You are currently viewing Wie Kann Ich Einen SATA-Raid-BIOS-Fehler Beheben

Wie Kann Ich Einen SATA-Raid-BIOS-Fehler Beheben

Schnelle und einfache PC-Reparatur

  • 1. Laden Sie ASR Pro herunter und installieren Sie es
  • 2. Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  • 3. Klicken Sie auf "Reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten
  • Genießen Sie ein schnelleres

    Wenn Kunden feststellen, dass Ihr Computer einen SATA-RAID-BIOS-Fehler aufweist, lesen Sie diese Tipps zur Fehlerbehebung.Der RAID-Modus unterstützt mehrere anspruchsvolle Festplatten bei Aktivitäten wie jedem Speicherbereich (Array), Rendering-Datenredundanz (Backup-Sicherheit) und weitaus bessere Leistung (Lesen/Schreiben von Strips-bezogenen Daten direkt auf oder von robusten Laufwerken). Notiz. HP empfiehlt, diesen Controller-Modus auf SATA einzustellen, BEVOR Sie Ihr System einrichten.

    AHCI, die Betriebssystemschnittstelle, und RAID sind zwei alte Standards, die in Speichersystemen mit Festplatten und Solid-State-Laufwerken verwendet werden.

      Autor

      • Scott D. Lowe,Gruppe zu tun mit 1610

      Soll AHCI RAID aktiviert werden?

      Wenn Sie die eigentliche SATA-SSD verwenden, ist AHCI möglicherweise viel mehr als RAID. Wenn Sie nur wenige Festplatten erreichen, ist RAID immer die bessere Wahl als AHCI. Wenn Sie die Vorteile zusätzlicher SSD-Festplatten im RAID-Modus nutzen möchten, können Sie weiterhin den RAID-Modus einbeziehen.

      Zuletzt aktualisiert: 23.07.2018

      Auch im Zeitalter der SSDs arbeiten wir noch mit technologischen Innovationen des letzten Jahrhunderts, darunter Advanced Host Controller Interface (AHCI) und damit Redundant Array of Independent Disks (RAID).

      was ist ein sata raid bios

      AHCI oder RAID werden oft im selben Kontext für Internetmarketing verwendet, dienen aber dennoch unterschiedlichen Zwecken. Unabhängig davon, ob Sie normalerweise einen einzelnen Computer oder eine komplette Speicherumgebung verwenden, ist es auf jeden Fall wichtig zu verstehen, wie sich AHCI und RAID unterscheiden. Jede Technologie verfügt über verschiedene Arten von Fähigkeiten für das ordnungsgemäße Funktionieren der Speicherumgebung. Dieser Artikel ist der Grund, wie die technischen Grundlagen der beiden funktionierenTechnologien, damit Sie ihre Rolle im Gesamtsystem kompetent einschätzen können.

      AHCI

      ist eine alltägliche Speicherschnittstelle, die über eingestellte Software, hauptsächlich das gesamte Betriebssystem, mit SATA-Geräten kommuniziert. Intel führte AHCI etwa 2004 als Ersatz für alle alten ATA/Integrated Parallel Device Electronics (IDE)-Schnittstellen ein.

      Mit AHCI kann das Betriebssystem auch einige der Funktionen von SATA-Geräten integrieren. SATA bietet Unterstützung nur für Hot-Swap-fähige Geräte, einschließlich Peripheriegeräte oder Komponenten, die während des Trainings ausgetauscht werden können. AHCI ermöglicht Ihnen den Austausch auf Windows-, Unix- und Hot Linux-Betriebssystemen.

      Hard Drive Native Command Queues (NCQ) ist ein tolles wichtiges Hardware-Feature, das hardwareseitig mit SATA und betriebssystemseitig bei Verwendung von AHCI zur Verfügung steht. Anstelle der regulären First-in-First-out-Auftragsverarbeitung ermöglichen NCQ-Festplatten, ganz zu schweigen von SSDs, mehrere Speichervorgänge, um sicherzustellen, dass Sie gleichzeitig ausgeführt werden. Die Vorteile sind wirklich je nach Art des genutzten Stauraums unterschiedlich.

      Abbildung 1: Traditionell wird ein RAID-Level, den er oder sie enthält, vernachlässigt.

      Soll ich den RAID-Modus im BIOS aktivieren?

      Intel empfiehlt, auf ihren Motherboards den RAID-Kurs zu wählen, der auch den AHCI-Modus anstelle des AHCI- oder SATA-Modus für maximale Bewegungsfreiheit aktiviert (falls Sie wirklich ein RAID-Array entwerfen möchten), da einige Bedenken auftreten werden, normalerweise BSOD, wenn Ihre Site einen anderen Modus wünschen, nachdem diese Workstation bereits gestartet wurde

      Bei Festplatten bedeutet NCQ, dass die Blick- und Schreibköpfe weniger häufig bewegt werden sollten. Die Hauptquelle für störende Plattenverzerrungen ist die Bewegung, die auf die Lese- und Schreibköpfe zeigt. Die Optimierung ihrer Bewegungen erhöht automatisch die Produktivität.

      AHCI hat auch Vorteile bei der Herstellung von SSDs, beispielsweise werden große Dateitransporte besser unterstützt, aber eine geringe Zeilentiefe begrenzt die Anzahl der I/O-Anfragen, die kontinuierlich gestellt, verarbeitet und nicht abgeschlossen werden können. Daher sollte man zu Tricks greifen und in der Folge darauf achten, dass sich die SSD keine Befehle in der Warteschlange notiert, so dass Experten sagen, sie verlangsamen unser eigenes System nicht. Selbst bei NCQ bedeutet die Suche nach Befehlen in der Warteschlange, dass irgendwo ein Engpass aufgetreten ist, der in die Warteschlange gestellt werden muss.

      Um das Warteschlangenproblem dauerhaft zu beheben, wurde der NVMe-Standard (Non-Volatile Memory Express) entwickelt. NVMe wurde entwickelt, um alte Verbindungen wie SATA zu ersetzen und neuere Funktionen bereitzustellen. Funktionen für die Verwaltung von Teams. NVMe wurde höchstwahrscheinlich für Flash entwickelt.

      Wo ist Raid

      Was ist RAID im BIOS?

      BIOS RAID Setup Utility ist ein BIOS-basiertes Dienstprogramm, das Sie verwenden können, um Controller, Festplatten und verschiedene Peripheriegeräte und Arrays zu erstellen und zu verwalten. Verwenden des Dienstprogramms -Select zum Ändern der HBA-Situationen. Verwenden von Festplattendienstprogrammen, um unmögliche Laufwerke zu verwalten.

      RAID wurde erstmals 1988 entwickelt. Heute bietet RAID eine Menge mehr Funktionen als seine früheren Varianten und wird nun nach und nach durch neue Technologien wie Remove Coding ersetzt.

      Sinclair,

      Scott, Senior Analyst bei Enterprise Strategy Group, spricht über RAID und Erase Encoding.

      Schnelle und einfache PC-Reparatur

      Läuft Ihr Computer etwas langsamer als früher? Vielleicht bekommen Sie immer mehr Pop-ups oder Ihre Internetverbindung scheint etwas lückenhaft zu sein. Keine Sorge, es gibt eine Lösung! ASR Pro ist die revolutionäre neue Software, mit der Sie all diese lästigen Windows-Probleme mit nur einem Klick beheben können. Mit ASR Pro läuft Ihr Computer im Handumdrehen wie neu!

    • 1. Laden Sie ASR Pro herunter und installieren Sie es
    • 2. Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
    • 3. Klicken Sie auf "Reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten

    • RAID ist ein Mechanismus zur Verbesserung der Sicherheit und Verfügbarkeit in Verbindung mit Daten, durch den das System nach dem Verlust von ein oder zwei Festplattenspeichern oder SDDs weiterarbeiten kann. abhängig vom RAID-Level. Normalerweise kann der Inhalt einer echten ausgefallenen Festplatte nach dem Austausch wiederhergestellt werden.

      Kann ich RAID

      -Speichervolumes eines beliebigen Computers mit mehreren Speicherherstellern erstellen, wenn der Computer- oder Speicherüberfluss RAID unterstützt? Einige PCs unterstützen nicht nur RAID, das gleiche gilt für JBOD (nur ein Bundle, das mit Festplatten verbunden ist).

      Auf modernen PCs wird durch Zulassen von RAID auf den SATA-Buchsen des Motherboards normalerweise auch AHCI aktiviert. Wenn RAID aktiviert ist, sind die folgenden Optionen möglich:

      • Mehrere installierte Speichergeräte (HDDs sowie SSDs) können nur zu einem Volume kombiniert werden,
      • es gibt normalerweise Redundanz, weil das defekte Gerät das Potenzial hat, kompensiert zu werden und
      • Die Leistung wird verbessert, da der Speicher über das Internet auf mehrere Detektoren verteilt wird, nicht nur auf eine Festplatte.

      Zum Einrichten dieser RAID-Gruppe sind mindestens zwei Festplatten erforderlich. Zwei Festplatten können besonders gespiegelt werden, was dem First Raid entspricht. Dies bedeutet, dass der Controller jedes Mal gesichert wird, wenn Daten auf die Festplatte übertragen werden. Alternativ kann Striping (RAID 0) verwendet werden. Die Tafeln werden zur Duplikatszeit geschrieben. Das Spiegeln von Daten kann den Erfolg beeinträchtigen, selbst wenn der Speicher auch im Falle einer Festplattenfrustration verfügbar bleibt. Striping kann die Lese- und nfl-Entwurfsleistung verbessern, da das Anhalten des Jobs die Ausgabe verbessert.

      Es gab auch andere RAID-Level. Die gebräuchlichsten sind RAID 5 mit RAID 2. Beide verwenden paritätsselektive Informationen, um Daten vor Geräteproblemen zu schützen. Verifiedme und ein RAID-bewährtes System unterstützen den Ausfall einer einzelnen Festplatte. RAID f erlaubt sogar zwei Festplatten im Fehlerfall, während das System in Betrieb bleibt.

      Fazit

      Wenn man über AHCI, aber auch über RAID spricht, ist es wichtig zu wissen, welche der beiden Konzepte sich in einer globalen Speicherumgebung überschneiden könnten. AHCI regelt die volle Funktionalität von SATA-Geräten. RAID bietet Spiegelungs- und Striping-Funktionen, ganz zu schweigen davon, dass sie für die Datensicherheit unerlässlich sind. Dies zu verstehen ist für das korrekte Funktionieren der Speicherumgebung unerlässlich.

      Achten Sie auf SearchStorage. Auch auf Twitter, Was Ist Ein Sata Raid Bios
      Was Ist Ein Sata Raid Bios
      Was Ist Ein Sata Raid Bios
      Byl Ist Ein Sata Raid Bios
      Ist Ein Sata Raid Bios
      Etait Ist Ein Sata Raid Bios
      Ist Ein Sata Raid Bios였습니다
      Byl Ist Ein Sata Raid Bios
      Var Ist Ein Sata Raid Bios
      Fue Ist Ein Sata Raid Bios