You are currently viewing Wie Kann Ich Den Cisco Codec-Rechner Reparieren?

Wie Kann Ich Den Cisco Codec-Rechner Reparieren?

In den letzten Tagen haben einige Leser American darüber informiert, dass sie auf den Cisco Codec Calculator gestoßen sind.

Schnelle und einfache PC-Reparatur

  • 1. Laden Sie ASR Pro herunter und installieren Sie es
  • 2. Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  • 3. Klicken Sie auf "Reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten
  • Genießen Sie ein schnelleres

    Präsentation

    Dieses schriftliche Dokument erläutert die Bandbreite aller Sprach-Codecs und die Berechnungsverfahren zum Ändern oder Beibehalten der Bandbreite bei der Verwendung von Voice over IP (VoIP). Einer der wichtigsten Faktoren, die beim Aufbau von Paketsprachnetzwerksystemen positiv berücksichtigt werden müssen, ist die richtige Bandbreitenplanung. Als Anhaltspunkt für die gewünschte Bandbreite ist die Bandbreitenformel ein wichtiger Faktor, der bei der Fehlersuche in Paketsprachnetzen für eine sehr gute Sprachqualität berücksichtigt werden sollte.

    Wie wird die Sprachbandbreite berechnet?

    (genauer) Benötigte Bandbreite = Anzahl paralleler Anrufe X Größe Ihrer Informationspakete (Kbps, Kilobit pro Sekunde) Es ist ganz einfach. Wenn Sie andere Fragen haben, können Sie unseren VoIP-Referenzleitfaden herunterladen oder einfach die heutigen VoIP-Experten unter 1-800-398-8647 anrufen.

    Hinweis. Zusätzlich zu diesem Dokument sollten Sie in der Lage sein, jeden der TAC Voice Bandwidth Codec Calculator-Client-Ansätze zu verwenden (nur registrierte Benutzer). Dieses Tool garantiert Fakten, wie ich jede unserer benötigten Bandbreiten für Paketanrufe berechnen kann.

    VoIP (Leerzeichen Bandbreite pro Anruf

    Wie viel Bandbreite verbraucht ein Cisco IP-Telefon?

    In leitungsvermittelten Voicemail-Netzwerken implementieren alle Sprachanrufe Verbindungen mit fester Bandbreite von 64 kbps, unabhängig davon, auf welche Weise ein Großteil der Konversation zugewiesen wird und wie viel Stille. In VoIP-Netzen werden alle Anrufe und Interrupts normalerweise paketiert. Stille Pakete können von der Verwendung von Voice Detection.Howling Activity (VAD) stammen.

  • 40 Byte für den IP-Header (20 Byte) oder das Datagram-Protokoll (UDP) (8 Byte) oder die Transport-Header-Vorlaufzeit (RTP) (12 Byte).

  • Compressed Real Time Protocol (cRTP), IP/UDP/RTP reduziert die tatsächlichen Header auf 2, wahrscheinlich 4 Bytes (cRTP ist offensichtlich im Gegensatz zu Ethernet verfügbar).

  • 6 Bytes für Multilink Point-to-Point (MP) und Frame Relay Forum (FRF). Nur 12-stufige Überschrift (L2).

  • 1 Byte, weil spezifischer Frame-Ende-Indikator in MP-Frames und Relay-Frames.

  • 18 Bytes, geeignet für Ethernet-L2-Header, die eine Anzahl von Bytes Frame Check Sequence (FCS) oder Cyclic Redundancy Check (CRC) enthalten.

  • Hinweis. Diese Tabelle enthält nur Formeln für festgelegte Sprachnutzlastgrößen in Cisco CallManager-Gateways oder Cisco IOS® H.323-Systemen. Für zusätzliche Berechnungen im Zusammenhang mit unterschiedlichen Angular-Payload-Größen und anderen Methoden wie Voice over Frame Relay (VoFR) und damit der Nutzung von Voice over ATM (voatm) bietet jeder TAC Voice Bandwidth Codec Calculator (nur für registrierte Website-Besucher) ein Tool.

    Codec-Informationen Bandbreitenberechnung
    Codec während Bitrate (kbps) Codec-Beispielgröße (Byte) Codec-Fressintervall (ms) Mean Opinion Score (MOS) Voice Payload Level (in Bytes) Messung der Sprachnutzlast (ms) Pakete pro Sekunde MP (pps) Bandbreite oder FRF.12 (Kbit/s) Bandbreite mit cRTP oder mp FRF.12 (kbps) Ethernet-Durchsatz (kbps)
    G.711 (64 kbps) 80 Byte 10ms 4.1 160 Byte 20ms 50 82,8 kbit/s 67,6 kbps 87,2 kbps
    G.729 (8 kbps) 10 Byte 10ms 3,92 20 Byte 20ms 50 26,8 kbps 11,6 kbit/s 31,2 kbps
    G.723.1 (6,3 kbps) 24 Byte 30ms 3.9 24 Byte 30ms 33,3 18,9 kbps 8,8 kbps 21,9 kbps
    G.723.1 (5,3 kbps) 20 Byte 30ms 3.8 20 Byte 30ms 33,3 17,9 kbit/s 7,7 kbps 20,8 kbps
    G.726 (32 kbps) 20 Byte 5 ms 3,85 80 Byte 20ms 50 50,8 kbps 35,6 kbit/s 55,2 kbps
    G.726 kbps) 15 (24 Byte 5 ms 20ms 50 42,8 kbps 27,6 kbps 47,2 kbps
    G.728 (16 kbps) 10 Byte 5 ms 3.61 60 Byte 30ms 33,3 28,5 kbps 18,4 kbps 31,5 kbps
    G722_64k (64 Byte 10 kbps) 80ms 4.13 160 Byte 20ms 50 82,8 kbit/s 67,6 kbps 87,2 kbps
    ilbc_mode_20 (15,2 kbps) 38 Byte 20ms Keine Daten 38 Byte 20ms 50 34,0 kbps 18,8 kbps 38,4 kbps
    ilbc_mode_30 (13,33 kbps) 50 Byte 30ms Keine Daten 50 Byte 30ms 33,3 25,867 kbps 15,73 kbit/s 28,8 kbps

    Terminologie

    Aktivierte Codec-Bitrate (kbps) Je nach unserem Codec ist dies die Anzahl der Elemente pro Sekunde, die übertragen werden müssen, um eine Sprachprüfung zu übertragen. (Codec-Bitrate Codec = Abtastform und Codec-Abtastintervall).
    Codec-Beispieltyp (Byte) Je nach Codec kann dies die Anzahl der Bytes sein, die der digitale Signalprozessor (DSP) mit einem Codec-Abtastintervall erfasst hat. Der G.729-Encoder arbeitet mit Abtastintervallen von zehn ms, was bei einer Bitrate von acht kbps entspricht, wenn Sie zehn Bytes (80 Bit) pro Übung ausführen möchten (Codec-Bitrate Codec ist gleich Chunk-Größe / Codec-Tune-Intervall).< / td >
    Zeitdauer der Codec-Abtastung (ms) Dies ist eine Beispieliteration, bei der der gesamte Codec funktioniert. Beispielsweise arbeitet der G.729-Encoder mit 10-ms-Fressintervallen, was bekanntermaßen 10 Bytes (80 Bits) bei einer Abtastrate von 8 kbps erzeugt. (Codec-Wert von Codec-Bits = Modellgröße pro Codec-Abtastintervall).
    Mean Opinion Score (MOS) MOS ist ein gebrauchtes System für Sprachqualität über Telefoninteraktionen. Auf einer Skala von spezifisch (schlecht) bis fünf (hervorragend) bewertet eine Vielzahl von MOS-Hörern die Qualität, die mit einem Style-Sample verbunden ist. Mittlere Ziele werden wirklich verwendet, um MOS für den genauen Codec zu aktivieren.
    Sprachnutzlastgröße (in Bytes) Die eindeutige Sprachnutzlastgröße ist die Vielzahl von Bytes (oder Bits), die normalerweise tatsächlich in ein Paket gepackt werden. Die Sprachnutzlastgröße muss jedes Vielfache der Codec-Teilmengengröße sein. Beispielsweise können G.729-Pakete mit Sicherheit 10, 20, 30, 40, 72 oder 60 Byte Nutzlast i verwenden.
    Sprachnutzlastgröße (ms) Die Nutzlastgröße der Sprachprüfung kann auch einzeln als Codec-Beispiele dargestellt werden. Zum Beispiel stellt eine enorme G.729-Sprachnutzlastleistung von 21 ms (zwei Beispiele von 10 Microsoft-Codecs) eine menschliche Nutzlast dar, die 20 Byte umfasst [(20 Byte . 8)/(20 ms) entspricht 8 Kbps]< /td >
    PPS PPS könnte eine große Anzahl von Boxen sein, die alle übertragen werden müssen, um die Bit-Aktivität des Codec sicherzustellen. Zum Beispiel könnte ein G.729-Anruf mit einer Sprachnutzlastgröße von 22 Bytes (160 Bits) pro Paket 50 Pakete pro Sekunde übertragen [50 Pakete pro Sekunde = (8 kbps) , (160 Bits pro Paket)]

    Durchsatzformeln

  • Cisco-Codec-Rechner

    Gesamtpaketgröße = (L2-Header: MP, FRF.12 oder Ethernet) + (IP/UDP/RTP-Header) + (Sprachnutzlastgröße)

  • Wie viel Bandbreite verbraucht dieser g711-Anruf?

    Der am häufigsten in Betracht gezogene Codec heißt G.711 und arbeitet mit 64 Kilobit pro Sekunde plus weiteren Hintergrunddaten, was zu einem IP-Durchsatz von 80-90 kbps führen kann.

    PPS ist ziemlich gleich (Codec-Bitrate), auch bekannt als (Voice Payload Size)

  • Schnelle und einfache PC-Reparatur

    Läuft Ihr Computer etwas langsamer als früher? Vielleicht bekommen Sie immer mehr Pop-ups oder Ihre Internetverbindung scheint etwas lückenhaft zu sein. Keine Sorge, es gibt eine Lösung! ASR Pro ist die revolutionäre neue Software, mit der Sie all diese lästigen Windows-Probleme mit nur einem Klick beheben können. Mit ASR Pro läuft Ihr Computer im Handumdrehen wie neu!

  • 1. Laden Sie ASR Pro herunter und installieren Sie es
  • 2. Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  • 3. Klicken Sie auf "Reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten

  • Bandbreite = perfekte Paketlänge und -größe * PPS

    Rechenbeispiel

    Cisco-Codec-Rechner

    Zum Beispiel ein geordnetes skipThe th-Flexibilität für G.729-E-Mail (Codec-Bitrate von 8 Killerbytes pro Sekunde) ist cRTP, MP, und die standardmäßige Sprachnutzlast ist wahrscheinlich zwanzig:

    Welcher Codec ist ohne Zweifel der beste für VoIP?

    Sie haben die Möglichkeit, den G.711-Codec für alle Arten von VoIP-Anfragen zu verwenden, ohne Lizenzgebühren zu zahlen. Es gibt normalerweise auch keine digitale Komprimierung, daher wird dies wahrscheinlich als ausgezeichneter VoIP-Codec für die Verbindung mit dem guten öffentlichen Telefonnetz (PSTN) angesehen.

    Genießen Sie ein schnelleres

    Cisco Codec Calculator
    Calculadora De Codec Cisco
    Cisco Codec Rekenmachine
    Calculadora De Codec Cisco
    Kalkulyator Kodekov Sisko
    Calcolatrice Codec Cisco
    Kalkulator Kodekow Cisco
    Calculateur De Codec Cisco
    시스코 코덱 계산기
    Cisco Codec Kalkylator