You are currently viewing Tipps Zum Entfernen Des Patches Für Kaspersky Anti-Virus 2012

Tipps Zum Entfernen Des Patches Für Kaspersky Anti-Virus 2012

In diesem Handbuch können wir einige der plausiblen Ursachen ermitteln, die dazu führen können, dass der Kaspersky 2012 Antivirus Patch ausgeführt wird. In Kombination mit diesen Vorschlägen schlagen wir einige potenzielle Fehlerbehebungsmethoden vor, mit denen Sie das Problem beheben können.

Schnelle und einfache PC-Reparatur

  • 1. Laden Sie ASR Pro herunter und installieren Sie es
  • 2. Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  • 3. Klicken Sie auf "Reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten
  • Genießen Sie ein schnelleres

    Deinstallieren Sie vor der Installation von Kaspersky Security 10.1.1 für Windows fast alle Antivirenprogramme von Drittanbietern vom Server.

    Sie können Kaspersky Security 10.1.1 ausführen, um Windows Server ohne Kaspersky Anti-Virus 8.0 für Windows Servers Enterprise Edition oder alternativ Security kaspersky ten für Windows Server zu deinstallieren.

    Serverhardwareanforderungen

    Allgemeine individuelle Überlegungen:

    • x86-64-kompatibel, zusätzliche Multiprozessorprogramme
    • Festplattenspeicher:
      • Für die Installation aller Substanzkomponenten werden 70 MB benötigt.
      • 2 GB empfohlen mit Datenbanklast und Speicherplatz.
      • 800 MB werden für Quarantäne und Schreibspeicher empfohlen.
      • 1 GB für die empfohlenen Typen von Bildspeicherprotokollen.

    Mindestkonfiguration:

    • einzelner oder 1,4-GHz-Prozessor
    • 1 GB RAM
    • 4 GB freier Speicherplatz im schwierigen Disk-Subsystem.

    Empfohlene Konfiguration:

    • d GHz 4-2 Prozessor
    • zwei GB RAM
    • 4 GB für freien Festplatten-Subsystem-Speicherplatz.

    Softwareanforderungen denke ich

    Für jede korrekte Installation und jeden Start hinter der Kaspersky Security Console muss Microsoft Windows Installer 3.1 installiert sein.

    Sie können Kaspersky Security 10.1.1 für Windows Server auf einem Hosting installieren, auf dem eines der folgenden 32-Bit-Betriebssysteme von Microsoft Windows ausgeführt wird:

    • Windows Server 2003 Standard / Enterprise Datacenter / SP2 und höher
    • Windows Server 2003 R2 Standard / Enterprise Datacenter / SP2 und zu einem späteren Zeitpunkt
    • Windows Server Standard / Enterprise Datacenter / SP1 oder höher
    • Windows Server 2008 Core Standard / Enterprise Datacenter / SP1 mit neueren Geräten

    Sie können Kaspersky Security 10.1.1 für Windows Server in einem Forum installieren, das auf einem der folgenden 64-Bit-Betriebssysteme von Microsoft Windows ausgeführt wird:

    • Windows Server 2003 Standard für jedes Unternehmen / Datacenter SP2 und später
    • Windows Server 2003 R2 Standard / Enterprise / Datacenter SP2 sowie später
    • Windows Server 2008 Standard und Enterprise / Datacenter SP1 und damit höher
    • Windows Server 2008 Core Standard / Enterprise / Datacenter SP1 und höher
    • Microsoft Small Business Server 2008 Standard / Premium
    • Windows Server 2008 R2 Foundation für jedes Standard / Enterprise / Datacenter SP1 und höher
    • Windows Server ’08 R2 Core Standard / Enterprise Datacenter SP1 und neuer
    • Windows Hyper-V Server 2008 R2 SP1 vielleicht später
    • Microsoft Small Business Server 2009 Essentials / Standard
    • Microsoft Windows MultiPoint Server 2011
    • Windows Server 2012 Foundation / Essentials pro Standard/ Rechenzentrum / MultiPoint Server
    • Windows Server 2012 Core Standard pro Rechenzentrum
    • Windows-Speicherserver 2012
    • Windows Hyper-V Server im kommenden Jahr
    • Windows Server 2012 R2 Foundation / Essentials / Standard / Rechenzentrum
    • Windows Server im kommenden Jahr R2 Core Standard / Rechenzentrum
    • Windows das neue Jahr R2 Storage Server
    • Windows Hyper-V Server nächstes Jahr R2
    • Windows Server 2016 Essentials / Standard / Rechenzentrum / MultiPoint Premium Server
    • Windows Server 2016 Basis- und Rechenzentrumsstandard
    • Windows-Speicherserver 2016
    • Windows Hyper-V Server 2016
    • Windows Server 2019 alle Updates (einschließlich Core / Terminal / Hyper-V)

    Schnelle und einfache PC-Reparatur

    Läuft Ihr Computer etwas langsamer als früher? Vielleicht bekommen Sie immer mehr Pop-ups oder Ihre Internetverbindung scheint etwas lückenhaft zu sein. Keine Sorge, es gibt eine Lösung! ASR Pro ist die revolutionäre neue Software, mit der Sie all diese lästigen Windows-Probleme mit nur einem Klick beheben können. Mit ASR Pro läuft Ihr Computer im Handumdrehen wie neu!

  • 1. Laden Sie ASR Pro herunter und installieren Sie es
  • 2. Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  • 3. Klicken Sie auf "Reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten

  • Folgende Aufgabennetzwerke werden laut Hersteller generell nicht mehr unterstützt: Windows Server 2003 Standard / Enterprise / Datacenter SP2, Windows Server 2003 R2 Standard / Enterprise / Datacenter SP2 (32-Bit kombiniert mit 64-Bit). Die Spezialisten von Kaspersky Lab können kurzen technischen Support für Server bieten, auf denen Ihre Hauptbetriebssysteme ausgeführt werden.

    Sie können Kaspersky Security 10.1.1 für Windows Server von folgenden Servern aus bereitstellen:

    • Microsoft Windows Terminal 2008 Server-Remotedesktopdienste
    • Microsoft Windows 2008 Server R2 Remotedesktopdienste
    • Microsoft Windows 2012 Server-Remotedesktopdienste
    • Windows nächstes Jahr Server R2 Microsoft Remote Desktop Services
    • Microsoft Windows 2016 Server-Remotedesktopdienste
    • Microsoft Windows 2019 Server-Remotedesktopdienste
    • Citrix XenApp 6.0, 6.5, 7.0, 7.5-7.9, 7.15
    • Citrix XenDesktop 7.0, 7.1, 7.5-7.9, 7.15

    patch antivirus kaspersky 2012

    Kaspersky Security Service kann als PPL registriert werden, da es verwendet, dass Sie einfach einen bestimmten ELAM-Treiber in Microsoft Windows Server 2016 RS3 Build 16299 und damit höheren Betriebssystemen verwenden.

    Systemanforderungen für Kaspersky Utility Update 3.2

    Hardwareanforderungen

    • Intel Pentium 1 GHz x86 und x64 oder höher
    • 512 MB im RAM gehört.

    Softwareanforderungen für Windows

    • Microsoft® Windows, x86 / x64
    • Microsoft® Windows 3 x86 / x64
    • Microsoft Windows 8.1 x86 pro x64
    • Microsoft Windows 10 x86 oder x64
    • Microsoft Windows Server 2008R2 x86 sonst x64
    • Microsoft Windows Server 2012 x86 – x64
    • Microsoft Windows Server 2012R2 x86 x64
    • Microsoft Windows Server 2016 Standard x86 oder x64

    Softwareanforderungen für Linux und FreeBSD

    • Red Hat Enterprise Linux 6-Knoten für jeden x86-/x64-Laptop
    • Fedora 26. x86 pro x64 später
    • OpenSUSE und Linux 42.3 x64 oder höher
    • Ubuntu 14.04 Server Edition von Desktop Edition x86 / x64 oben
    • FreeBSD10 & 3 x86 und höher (nur Konsole)

    Systemanforderungen für Kaspersky Update Utility 3.1

    Hardwareanforderungen

    • Intel Pentium 1 GHz x86 / x64 oder erweitert
    • 512 MB des gesamten verfügbaren Arbeitsspeichers.

    Softwareanforderungen für Windows

    • Microsoft Windows XP SP2 x86 / x64
    • Microsoft Windows Vista SP, SP2 x86 x64
    • Microsoft Windows 7 x86 / x64
    • Microsoft Windows X86 8 und x64
    • Microsoft Windows 8.1 x86 x64
    • Microsoft Windows zehn x86 / x64
    • Microsoft Windows Server 2002 x86 / x64
    • Microsoft Windows Server 2009 x86 – x64
    • Microsoft Windows Server 2008R2 x86 x64
    • Microsoft Windows Server im Jahr x86 / x64
    • Microsoft Windows Server 2012R2 x86 für so ziemlich jedes x64
    • Microsoft Windows Server 2016 Standard x86 / x64

    Softwareanforderungen für Linux FreeBSD

    Qt 4.6 Spätere Bibliothek und ähnliche Pakete (sowie ia32-libs x64 können auch installiert werden.

    • Linux GLIBC 2.5 x86 und / oder verbessert. Kernel 2.4 ist auch aktueller
    • Red Hat Enterprise Linux ein halbes Dutzend Server / Desktop x86 X64
    • Fedora / 12 x86 x64 und höher existieren
    • OpenSUSE Linux 11.0 x64 oder höher
    • Ubuntu 10.10 Server Edition / Desktop Edition x86 x64 oder höher
    • FreeBSD 8.0 x86 und damit viel höher

    Systemanforderungen für Kaspersky Update Utility 3.0

    Anforderungen an die Ausrüstung

    • Intel Pentium 12 GHz im Vergleich zu x86 x64 oder höher
    • 512 MB RAM verfügbar.

    Softwareanforderungen für Windows

    • Microsoft Windows XP SP2 / x86 x64
    • Microsoft Windows Vista SP, SP2 – x86 x64
    • Microsoft Windows 7 / x86 x64
    • Microsoft Windows 8 / x86 x64
    • Microsoft Windows 8.1 x86 für jedes x64
    • Microsoft Windows 10 x86 pro x64
    • Microsoft Windows Server 2009 x86 / x64
    • Microsoft Windows Server 2008 x86 / x64
    • Microsoft Windows Server 2008R2 x86 für jede x64
    • Microsoft Windows Server das zweite Jahr ist x86 / x64
    • Microsoft Windows Server 2012R2 x86 und x64
    • Microsoft Windows Server 2016 Standard x86 / x64

    Softwareanforderungen für Linux FreeBSD

    patch antivirus kaspersky 2012

    Bibliothek und Nebenversionen von Qt 4.6 und höher) (und daher sollte ia32-libs x64 installiert werden.

    • Linux GLIBC 2.5 x86 oder höher. Kernel 2.4 und höher
    • Red Hat Enterprise Linux sechs bis neun Jahre alte x86-X64-Server / -Desktops
    • Fedora vs. 12 x86 / x64 und damit auch später
    • OpenSUSE Linux 11.0 x64 oder höher
    • Ubuntu 10.10 Server Edition / Desktop Edition oder. x86 x64 und höher
    • FreeBSD 8.0 x86 später auch

    Genießen Sie ein schnelleres

    Patch Antivirus Kaspersky 2012
    Lata Antywirusa Kaspersky 2012
    Patch Antivirus Kaspersky 2012
    Parche Antivirus Kaspersky 2012
    Patch Antivirus Kaspersky 2012
    Patch Antivirus Kaspersky 2012
    Patch Antivirus Kaspersky 2012
    Patch Antivirus Kaspersky 2012
    패치 안티바이러스 카스퍼스키 2012