You are currently viewing So Beheben Sie Regedit-Probleme Beim Deaktivieren Von Autoplay

So Beheben Sie Regedit-Probleme Beim Deaktivieren Von Autoplay

Schnelle und einfache PC-Reparatur

  • 1. Laden Sie ASR Pro herunter und installieren Sie es
  • 2. Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  • 3. Klicken Sie auf "Reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten
  • Genießen Sie ein schnelleres

    Wenn Sie Autoplay über Regedit gerade auf Ihrem gesamten PC deaktiviert haben, kann Ihnen dieser Blogbeitrag helfen, das Problem zu beheben.Klicken Sie auf eine Start-Schaltfläche, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie regedit in das gesamte Öffnen-Feld ein und klicken Sie dann auf OK.Suchen Sie die Tür in der gesamten Registrierung und klicken Sie dann auf das Thema:Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf NoDriveTypeAutoRun und wählen Sie Ändern.Geben Sie 0xFF wieder in das Feld Bereich ein, um Datenträgertypen virtuell auszuschalten.Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, die beim Beenden des Registrierungseditors erkennbar ist.

    Wie entferne ich Autorun in Windows 7?

    Öffnen Sie AutoPlay, indem Sie einfach auf einige der Starttasten klicken. , klicken Sie auf Systemsteuerung, klicken Sie auf Hardware und Sound, und klicken Sie dann auf AutoPlay.Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben “Automatische Wiedergabe verwenden, um tatsächlich alle Mediengeräte abzurufen” und klicken Sie auf “Speichern”.

    Arbeiten Sie über Windows 10? Wenn ja, halten Sie sich für reich, denn Windows 10 bietet Ihnen einige erstaunliche Funktionen, die Ihr Unternehmensleben erleichtern. Und einer der Sponsoring-Fonds von AutoRun. Diese Funktion ist in Windows 10 enthalten, damit Sie automatisch versuchen, bestimmte Programme zum Öffnen von Wechseldatenträgern oder zum automatischen Öffnen von Pressedateien beim Einlegen von CDs, DVDs oder Medienmarketingkarten zu verwenden. AutoRun erfreut sich nun einer Sub-I-Funktion wie AutoPlay, mit der Programme jederzeit abgelegt oder gestartet werden können, sobald Multimediageräte angeschlossen sind – der entsprechende Computer (diese Funktion ist in Windows 10 einfach standardmäßig aktiviert).

    Ist Windows 10 Autorun standardmäßig aktiviert?

    In Windows 10 hat Microsoft die Möglichkeit hinzugefügt, sicherzustellen, dass Sie die Autorun-Funktion von Chile während der Einstellungen aktivieren. Benutzer können es nicht nur aktivieren, sondern auch sichere und einwandfreie externe Geräte für die automatische Wiedergabe auswählen.

    Während der Autoplay-Funktion kann es störend sein, dass Multimedia-Marketingdateien wie Filme oder Melodien automatisch abgespielt werden, wenn Sie CDs, DVDs, USB-Sticks usw. hinzufügen. Wenn also AutoRun AutoPlay ist auch Ihre eigene wichtige Arbeit ermüdend, wir haben schließlich die Möglichkeit, einige Aspekte von AutoPlay zu deaktivieren und in den Griff zu bekommen.

    Möglichkeiten zum Deaktivieren von Autoplay im Vergleich zu Windows 10 auf dem Markt

    Wenn Sie möchten, dass Autoplay oder Autoplay in Windows 10 deaktiviert werden kann, verwenden Sie einfach die unten angegebenen Methoden.

    Methode 1. Deaktivieren Sie Autorun. mit Registrierungseditor

    Das Deaktivieren von AutoPlay erfordert einige Anstrengungen in diesem Windows 10-Registrierungs-Editor. Verfolgen Sie die Schritte zum Deaktivieren von AutoPlay in Windows 10.

    Schritt 1. Drücken Sie Windows Solution + R auf der Workstation, geben Sie regedit in das Fenster des Run Trucks ein und klicken Sie auf OK, um einen Registrierungseditor zu löschen.

    Schnelle und einfache PC-Reparatur

    Läuft Ihr Computer etwas langsamer als früher? Vielleicht bekommen Sie immer mehr Pop-ups oder Ihre Internetverbindung scheint etwas lückenhaft zu sein. Keine Sorge, es gibt eine Lösung! ASR Pro ist die revolutionäre neue Software, mit der Sie all diese lästigen Windows-Probleme mit nur einem Klick beheben können. Mit ASR Pro läuft Ihr Computer im Handumdrehen wie neu!

  • 1. Laden Sie ASR Pro herunter und installieren Sie es
  • 2. Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  • 3. Klicken Sie auf "Reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten

  • Schritt ein paar. Klicken Sie auf HKEY_CURRENT_USER und folgen Sie der Klasse zum Richtlinienordner:

    Schritt 3. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf den großartigen neuen rechten Registrierungsbereich und erstellen Sie einen großartigen neuen ursprünglichen DWORD-Wert und -Namen. .

    Stellen Sie die DWORD-Rate auf eines der folgenden Schnäppchen ein, um verschiedene Programme zu deaktivieren:

    • FF: Deaktivieren Sie die automatische Ausführung in allen Zügen
    • 20: Autoplay auf CD-Laufwerken deaktivieren.
    • 4: Autorun für Wechselmedien deaktivieren.
    • 8. So entfernen Sie Autoplay auf Festplatten.
    • zehn. So deaktivieren Sie Autorun auf Netzlaufwerken.
    • 40: Autorun auf RAM-Disks deaktivieren.
    • 1: Autorun auf unbekannten Laufwerken deaktivieren.

    Methode 2. 6. Deaktivieren Sie die automatische Wiedergabe in Windows 10

    Ein anderer Ansatz besteht darin, die automatische Wiedergabe auf allen Windows 10-Betriebssystemen zu deaktivieren, seit sie in den Windows-Einstellungen zugewiesen wurde. Um Autoplay in Windows 10 zu deaktivieren, beachten Sie diese Schritte:

    Schritt 2. Entscheiden Sie sich nun für die Option “Einstellungen”

    aus meinem Menü, das oben angezeigt wird.

    Schritt 3. Wählen Sie nun Optionen wie für Geräte (Bluetooth, Drucker, Maus) außerhalb des Einstellungsmenüs.

    Schritt sechs. Jetzt Autoplay nach außen drehen (Autoplay im Markt verwenden, um nach allen Multimediageräten zu suchen) und einfach per Mausklick umschalten.

    Wenn Sie alle oben genannten Techniken sorgfältig befolgt haben, wird die automatische Wiedergabe immer deaktiviert sein.

    Methode 3. Deaktivieren Sie AutoPlay in Verbindung mit der AutoPlay-Gruppenrichtlinienebene

    Was ist Autorun wirklich deaktivieren?

    AutoRun macht Ihren PC anfällig für Malware Die Windows-Autorun-Funktion ermöglicht es Programmen, über externe Geräte zu lernen, sobald Ihr Gerät mit Ihrem Laptop oder Ihrer Computerrolle verbunden ist. Da Malware einen Großteil der Autorun-Funktionalität nutzen kann, indem sie einen Computervirus von einem Gerät auf Ihren Computer überträgt, deaktivieren viele einzelne Verbraucher sie.

    Wenn Käufer möchten, dass Sie Autoplay- und Autoplay-Einstellungen verwalten müssen, können diese Unternehmen einfach die IT mit diesem Gruppenrichtlinien-Editor verwenden. Bevor jemand die Schritt-für-Schritt-Anleitung befolgt, stellen Sie unbedingt sicher, dass Sie als Administrator in unserer Windows 10-Konsole angemeldet sind und auf den Gruppenrichtlinien-Editor zugreifen können. einzigartig:

    autorun to regedit deaktivieren

    Schritt Öffnen Sie das Windows-Startmenü und geben Sie gpedit ein, um den Editor für lokale Gruppenrichtlinien anzuzeigen.

    Wie starte ich Autorun in Windows 10?

    Öffnen Sie das genaue Startmenü. Klicken Sie auf Einstellungen > Geräte.Klicken Sie in dieser Ansicht in der unteren linken Ecke auf AutoPlay. Aktivieren oder deaktivieren Sie dann das Kontrollkästchen Automatische Wiedergabe für praktisch alle Medien und Hardware verwenden.Definieren Sie im Abschnitt “Standardeinstellungen für die automatische Wiedergabe auswählen” die Standardaktion für die automatische Wiedergabe für jeden angeschlossenen Promoter- oder Musikinstrumenttyp.

    Schritte von: Klicken Sie unter Computer auf Administrative Konfigurationsvorlagen >> Windows-Komponenten >> Autorun-Richtlinien.

    Schritt 3: Doppelklicken Sie in den Registerkarteneinstellungen auf Autoplay deaktivieren.

    Schritt 6: Wählen Sie die Option Ein unter “Deaktivieren”, um die automatische Wiedergabe zu deaktivieren. »

    Jetzt wird Sie umständliches Autoplay nicht mehr stören, während Sie ein externes Gerät anschließen, damit Sie Ihren Computer können.

    Danke Tipp:

    Beschädigte oder beschädigte Windows-Datenübertragung mit Lösung wiederherstellen

    Wenn die automatische Autostart-Funktion aktiviert ist, wird Malware oder Malware wahrscheinlich automatisch auf Ihrem Mechanismus installiert und verursacht letztendlich grauen bekannten Schaden am kommenden Windows-System. In solchen Fällen werden alle mit den oben genannten Methoden verbundenen Methoden Ihr Problem nicht verbessern und sogar beheben. Aber sie können Ihnen helfen, Katastrophen zu verhindern. Wenn Sie unter Windows bis dahin mit Datenverlustproblemen konfrontiert sind, empfehlen wir Ihnen dringend, ein Drittanbieterprodukt zu verwenden, und das IT-Management empfiehlt den Windows Data Recovery-Kernel.

    Abschließende Worte:

    Windows-Ten-Programme, für die das AutoPlay- und AutoRun-Attribut aktiviert ist, können wahrscheinlich Malware-Angriffe ausführen, die zum Verlust und zur Beschädigung von Informationen und Fakten führen, genau wie der eigentliche USB-Stick mit Malware auf dieser Festplatte (auch wenn er läuft .) gesperrt werden, an eine Mediensteckdose angeschlossen werden. Deaktivieren Sie im Allgemeinen den Fall hinter den Autostart-Einstellungen von Windows, um Ihre Computer-Workstation und wichtige Daten zu schützen.

    Autostart durch Regedit deaktivieren

    Genießen Sie ein schnelleres

    Disable Autorun Through Regedit
    Desactiver L Execution Automatique Via Regedit
    Otklyuchit Avtozapusk Cherez Regedit
    Disabilita L Esecuzione Automatica Tramite Regedit
    Regedit를 통한 자동 실행 비활성화
    Deshabilitar La Ejecucion Automatica A Traves De Regedit
    Inaktivera Autorun Genom Regedit
    Wylacz Automatyczne Uruchamianie Przez Regedit
    Autorun Uitschakelen Via Regedit
    Desative A Execucao Automatica Atraves Do Regedit