You are currently viewing So Beheben Sie Den Repository-Verbindungsfehler Ora-12154 Ganz Einfach

So Beheben Sie Den Repository-Verbindungsfehler Ora-12154 Ganz Einfach

Table of Contents

Wenn sich herausstellt, dass Sie ein Datenbankverbindungsfehler mit dem Code ora-12154 auf einem Computer einer Einzelperson sind, sehen Sie sich diese Problemlösungen an Methoden.

Schnelle und einfache PC-Reparatur

  • 1. Laden Sie ASR Pro herunter und installieren Sie es
  • 2. Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  • 3. Klicken Sie auf "Reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten
  • Genießen Sie ein schnelleres

    Wenn Sie sich mit Datenbankverkehr in Oracle-Listen auskennen, sind Sie möglicherweise auf den Fehler „ORA-12154: TNS: Verbindung mit ID kann nicht aufgelöst werden“ gestoßen. Dies ist ein bedeutender häufiger Fehler und kann durch eine Reihe von Faktoren ausgelöst werden. Ich werde mich direkt darauf konzentrieren, wie wichtig Industrievariablen heute sind, um solche begleitenden Fehler zu vermeiden (insbesondere das Melden einer natürlichen “TNS_ADMIN”-Umgebungsvariable).

    Für den Rest dieser Art von Show werde ich an einem sicheren Schema namens “ARO” arbeiten, das immer auf der Datenbank “dbl121” (Oracle 12.1.0.2) basiert. Auf dem Server mit dem Namen “mylab01” läuft Linux.
    Mein Datenbanklink “MY_DB_LINK” wird erstellt, wenn ich sehe, dass OraenvORACLE_SID[DBL121] folgt:

    mylab01> = ? DVL121[…]mylab01>sqlplus aro[…Verknüpfung erstellen]sql> zur Datenbank my_db_link USING ‘DBL122’;Die Datenbankverknüpfung ist erstellt.

    Die Client-Basis-Verbindungspunkte, die Sie verwenden möchten, wenn sich die Datenbank „DBL122“ auf einem Oracle-Server „mylab02“ befindet (gleiches Produkt und Betriebssystem). Das “DBL122”-Verzeichnis enthält aber auch das “ARO”-Schema mit demselben Passwort, weshalb ich “CONNECT TO IDENTIFIED ****, ****” nicht erwähnt habe. Man erstellt als Verweis auf die Datenquelle.i

    Da ich “USING “TARGET_DB”” nur als In-Connection-Post preisgebe, wird die “Local Naming”-Methode verwendet, um den “Net”-Standortnamen des Dienstes aufzulösen. (Dies ist dbl122″, was bedeuten kann, dass es hilfreich ist, Medien in einer anderen tnsnames.ora-Datei zu speichern).

    Wie repariere ich mein ORA 12154?

    Option 1: Stellen Sie sicher, dass dies tnsnames ist. Die Datei existiert bereits und befindet sich tatsächlich im richtigen Verzeichnis.Option 2: Stellen Sie sicher, dass der Name des Anbieters, mit dem sich alle verbinden, tatsächlich in TNSNAMES enthalten ist. und ora, wenn es richtig befestigt ist.Option 3: Stellen Sie sicher, dass tnsnames definitiv keine Formatfehler enthält. OPA-Datei.

    Meine tnsnames.ora-Datei, die sich immer unter $ORACLE_HOME/network/admin befindet, ist mylab01, enthält die entsprechenden Informationen:

    DBL122 = (BESCHREIBUNG = (ADDRESS_LIST = = (ADDRESS gehandelt (TCP-Protokoll) (HOST = mylab02) (PORT kann 1521 sein)) ) (CONNECT_DATA = (SERVICE_NAME bedeutet DBL122) ) )

    ORACLE_SID=DBL121ORACLE_BASE=/app/mylab01/oracleORACLE_HOME=/app/mylab01/oracle/product/12.1.0TNS_ADMIN=/app/mylab01/oracle/product/12.1.0/network/admin

    Wie behebt die Person den Fehler ORA 12154 TNS konnte die angegebene Verbindungskennung nicht auflösen?

    Stellen Sie sicher, dass “TNSNAMES” als eindeutiger der typischen NAMES-Werte aufgeführt ist. Die DIRECTORY_PATH-Einstellung in der Net-Oracle-Struktur (SQLNET.Stellen Sie sicher, dass TNSNAMES.Überprüfen Sie, wer wahrscheinlich für den von Ihnen verwendeten Netzwerkdienst-Rechtsnamen verwendet wird. Im Grunde ist diese Anmelde-ID in TNSNAMES geworden.Stellen Sie sicher, dass es in TNSNAMES fast keine Syntaxhindernisse gibt.

    Normalerweise werde ich bis zum Ende dieses Artikels nur ein wenig besser mit mylab01 arbeiten können!

    Bevor wir eine neue Datenbankanbindung prüfen, haben wir die Möglichkeit, Ihnen mit einigen praktischen Tests zu helfen.”mylab02″

  • Server erreichbar von “mylab01” Öffnung 1521
  • Datenbank “dbl122” wird definitiv über “mylab02” verwaltet. Der Zuhörer ist bereit, auf neue Verbindungen aufmerksam zu werden.
  • Ich kann eine Verbindung zu einigen entfernten Datenbanken “DBL122” herstellen, indem ich den Webschlüsselnamen mit dem “dbl122”-Benutzer “ARO” verwende:
  • mylab01> sqlplus [email protected][…Wählen ]sys_context(‘userenv’,’db_name’) double sql>;SYS_CONTEXT(‘USERENV’,’DB_NAME’)————————————————– —- ————————–DVL122

    Lokale Verbindung

    Für die erste Bewertung der Optionen wähle ich eine Nachbarschaftsverbindung (Bequeath NT-Protokoll), was bedeuten würde, dass ich Oracle Net unserer Familie nicht integrieren werde, um eine Verbindung zu Ihrer Datenbank herzustellen. Warnung: Aussehen

    (Wenn Ihre Umgebung auf “TWO_TASK” eingestellt ist, erhalten Sie eine bestimmte Verbindung zur Stadt, nicht über Oracle Net!)

    mylab01> . oraenvORACLE_SID würde [dbl121] bedeuten? DVL121[…]mylab01>sqlplus aro[…]SQL> wähle die Menge (*) aus, die auf [email protected]_db_link empfangen wurde; ANZAHL(*)———- Verbindungen

    Jetzt 4

    Zuhörer Ich werde versuchen, mich erfolgreich mit derselben Datenbank zu verbinden, indem ich genau dasselbe Schema und Thema verwende, aber die Verwendung von Oracle Net (wenn sich Ihre gesamte Software, die sich mit der Website verbindet, auf demselben Host befindet, ist im Grunde anders ist die gewählte Methode zur Verbindung mit der Datenbank).

    Mylab01>.OraenvORACLE_SID[DBL121] = ? DVL121[…]Mylab01> Sqlplus [email protected][…]SQL> Aus Anzahl auswählen(*) [email protected]_db_link;Wählen Sie Aus Zählung(*) [email protected]_db_link *FEHLER ist auf Zeile 1 verfügbar:ORA-12154: TNS: Die angegebene Anmelde-ID kann nicht aufgelöst werden

    RejectionResponsibility: Ich kann keinen Beweis dafür in Oracle finden, daher wird es höchstwahrscheinlich nur auf meinen Finanzinformationen basieren.

    Oracle handhabt Speicherlinks unterschiedlich, abhängig von der Art der Links, die Familien mit der Datenbank haben. Insbesondere Berechtigungen für Network Name Services.

    Wenn Sie und Ihre Familie sich lokal mit Ihrer Familiendatenbank verbinden (unter Verwendung des Bequeath-Protokolls), löst Oracle den Rückrufnamen Ihrer Datenbank auf, indem Ihr aktuellster Wert in der Umgebungsvariable Tns_admin verwendet wird.

    ora-12154 Database Link Error

    Wenn Sie über Nett eine private Verbindung zu einer Datenbank herstellen (mit dem Oracle Net Listener), löst Oracle den Cyberspace-Dienstnamen und die Datenbankreferenz Ihrer Datenbank-Website auf, indem die Datei “TNS_ADMIN “Wert auf Ihrem Server gefunden. Die Welt hat gefragt. Wide Web Database Genau die Daten, während Ihre Datenbank gestartet wird.

    Dies ist ein sehr wichtiger Punkt, denn wenn Sie die Datenbank starten, überprüfen Sie immer Ihre Umgebungsbedingungen “ORACLE_HOME” und “ORACLE_SID”, aber “TNS_ADMIN” (persönlich selten, habe ich nie überprüft, bevor ich auf dieses Problem gestoßen bin).oblemoy) .

    ora-12154 Database Link Error

    Benutzer möchten jetzt möglicherweise überprüfen, welche Feldvariablen definiert wurden, als sie in Ihrer Datenbank definiert wurden. Dies kann auf zwei Arten erreicht werden.

    Weise…

    Ich habe als “System” eine Systemmethode identifiziert, weil niemand ein Oracle-Programm mit der Methode verwenden dürfte. Der Befehl hängt vom Betriebssystem Ihrer Familie ab.

    Für jeden Schritt besteht der primäre Schritt darin, den PID-Typ der meisten “smon”-Schritte für Ihre Datenbankinstanzen zu bestimmen. Es gibt zweifellos so viele Möglichkeiten, hier ist derzeit die, die ich verwende:

    mylab01> -ef|grep ps3 smonOracle 8258 7 0 Dez04? 00:00:00 ora_smon_DBL121

    Linux

    mylab01> Zeilen /proc/8258/environ|grep TNS_ADMIN

    Wie behebe ich Fehler bei einem DB-Link?

    Pingen Sie den Server von jemandem.Server-Ping.Testen Sie TNS auf scott/[email protected] sqlplus: sqlplus.Ensqlplus-Test: kaufen 4 . [email protected] von.

    (In meinem Fall haben die Anweisungen “TNS_ADMIN=/tmp” zurückgegeben, weil ich einen einzigen Prüfwert habe, bevor ich die perfekte spezifische Datenbank “DBL121” starte).< /p>

    AIX

    myaix01>ps eww 8258| sortieren’ ‘n’ | grep TNS_ADMIN

    Solaris

    mysol01> Optionen -e 8258

    HP-UX

    Wie erteile ich einen Listenlink in Oracle?

    Um einen Hyperlink zu einer öffentlichen Datenbank zu erstellen, sollten Sie über das Tie-System-Privileg CREATE PUBLIC DATABASE verfügen. Darüber hinaus müssen Sie die Systemberechtigung SESSION create auf der Oracle-Remote-Website verfügbar haben. [[email protected] Desktop]$ sqlplus system/oracle SQL> Einzelpersonen erstellen aus 1-2-3 abc, benutzerdefiniertes konstruiertes abc;.

    Leider gibt es keine einfache Vorgehensweise, um die Umgebung in HP-UX mithilfe des Anleitungssystems zu finden.

    Schnelle und einfache PC-Reparatur

    Läuft Ihr Computer etwas langsamer als früher? Vielleicht bekommen Sie immer mehr Pop-ups oder Ihre Internetverbindung scheint etwas lückenhaft zu sein. Keine Sorge, es gibt eine Lösung! ASR Pro ist die revolutionäre neue Software, mit der Sie all diese lästigen Windows-Probleme mit nur einem Klick beheben können. Mit ASR Pro läuft Ihr Computer im Handumdrehen wie neu!

  • 1. Laden Sie ASR Pro herunter und installieren Sie es
  • 2. Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  • 3. Klicken Sie auf "Reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten

  • Genießen Sie ein schnelleres

    Ora 12154 Database Link Error
    Error De Enlace De Base De Datos Ora 12154
    Ora 12154 Databaslankfel
    Blad Lacza Bazy Danych Ora 12154
    Ora 12154 데이터베이스 링크 오류
    Oshibka Ssylki Na Bazu Dannyh Ora 12154
    Erro De Link De Banco De Dados Ora 12154
    Errore Di Collegamento Al Database Ora 12154
    Ora 12154 Database Link Fout
    Erreur De Lien De Base De Donnees Ora 12154