You are currently viewing Schritte Zur Fehlerbehebung Bei Intel Math Coprocessor-Fehlern

Schritte Zur Fehlerbehebung Bei Intel Math Coprocessor-Fehlern

Schnelle und einfache PC-Reparatur

  • 1. Laden Sie ASR Pro herunter und installieren Sie es
  • 2. Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  • 3. Klicken Sie auf "Reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten
  • Genießen Sie ein schnelleres

    In den letzten Tagen sind einige unserer Leser auf ein bekanntes Fehlerprogramm gestoßen, das mit einem Intel-Mathematik-Koprozessor zusammenhängt Insekt. Dieses Problem besteht aufgrund einer Reihe von Facetten. Schauen wir sie uns jetzt an.Der Pentium-FDIV-Bug ist der weitestgehend bekannte (oder bekannte) Fehler im Zusammenhang mit Intel-Mikroprozessoren. Dies wurde durch einen Fehler in der gesamten Bier-Pong-Tabelle verursacht, in der es darum geht, was ein perfekter Teil des Intel SRT-Algorithmus war, der laut Experten schneller und viel genauer ist.

    1401Die Fließkommatrennungskrise des Produkts war subtil, wurde jedoch durch jeden einzelnen Fehler im Schaltungsmuster verursacht – der Fehler konnte leicht behoben werden, indem die Masken während einer zusätzlichen Fertigungsüberholung, aus der der Prozessor 1994 stammte, ausgetauscht wurden.eins401

    Schnelle und einfache PC-Reparatur

    Läuft Ihr Computer etwas langsamer als früher? Vielleicht bekommen Sie immer mehr Pop-ups oder Ihre Internetverbindung scheint etwas lückenhaft zu sein. Keine Sorge, es gibt eine Lösung! ASR Pro ist die revolutionäre neue Software, mit der Sie all diese lästigen Windows-Probleme mit nur einem Klick beheben können. Mit ASR Pro läuft Ihr Computer im Handumdrehen wie neu!

  • 1. Laden Sie ASR Pro herunter und installieren Sie es
  • 2. Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  • 3. Klicken Sie auf "Reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten

  • Der Pentium-FDIV-Bug ist ein Hardwarefehler, der wiederum das Gleitkomma-GPS (FPU) und frühe Intel Pentium-Prozessoren betrifft. Aufgrund eines Fehlers gibt der Prozessor möglicherweise fälschlicherweise die Gleitkomma-Binärpriorität zurück, wenn er bestimmte Paare aller hochpräzisen Zahlen dividiert. Der Fehler, beispielsweise dieser, wurde 1994 von R. Thomas entdeckt. Schön, ein guter Mathematikprofessor am Lynchburg College.[1] Fehlende Kosten in der Nachschlagetabelle, die verwendet wird, wenn die FPU-Gleitkommagruppe Vorteile bei geringfügigen Fehlern in der Information hat. Obwohl diese Fehler in den meisten Anwendungen selten vorkommen und auch minimale Abweichungen von einem bestimmten korrekten Gebrauchswert verursachen, können Fehler häufig auftreten und auch große Abweichungen verursachen.[2]

    intel math coprocessor error

    Das mit dem FDIV-Fehler verbundene Ausmaß ist inkonsistent. Obwohl die meisten Internetnutzer selten mit dem Spiel in Berührung kamen (das Magazin Byte berechnete, dass 1 die Verwendung von 9 Milliarden Gleitkommazahlen mit gelegentlichen Parametern zu fehlerhaften Ergebnissen führen würde), wurden der [3]-Fehler und die entscheidende Verarbeitung von Intel heftig kritisiert : . Technische Gesellschaft.

    intel mathematischer Koprozessorfehler

    Im Dezember 1994 veröffentlichte Intel einen Rückruf für defekte Prozessoren, unseren vor allem anderen vollständigen Rückruf von Workstation-Chips.[4] $000, geschätzte Gesamtsumme Kosten, die mit einem komplexen Austausch des Zentralprozessors verbunden sind.”[5]

    Beschreibung

    Welche guten Gründe hat der Intel Pentium-Prozessor, einige Fließkommazahlen falsch aufzuteilen?

    Der Pentium-FDIV-Fehler ist ein PC-Fehler, der das Gleitkommamodell (FPU) beeinflusst, das mit frühen Intel Pentium-Prozessoren zu tun hat. Wenn Sie möchten, dass ein Fehler aufgetreten ist, gab die Marke beim Aufteilen verwandter Paare mit hohen Konsistenzzahlen erneut falsche Floating-Binärreferenzergebnisse zurück. Ein Fehler, der in 94′ entdeckt wurde. Thomas.

    Um die Drifting-Point-Division-Berechnung auf dem Pentium-Chip im Vergleich zum 486DX zu verbessern, entschied sich Intel, die Shift-Separate- und Subtract-Algorithmen durch Sweeney, Robertson, zu ersetzen Ergänzung zum Tocher ( srt ) Algorithmus. .Das SRT-Projekt kann zwei meiner Teile des Ergebnisses des Abteilungszyklus generieren, im Gegensatz zu einer Art 486-Algorithmus, der nur Sie generieren könnte. wurden mit einem dieser folgenden neun Werte gefüllt: 1, ≤ ≤ 2, 0, +1, +2. Beim Zusammenstellen des ursprünglichen Arrays für jeden, der mit unseren Pentiums verbunden ist, wurden die fünf Preise nicht richtig in bestimmte Array-to-Chip-Brenner geladen – also enthielten fünf Zellen in dem völlig neuen Array Nullen, wenn sie bereits + erwartet hatten 2.< Suppe> [6]

    Berechnungen auf diesen 4 Zellen manuell zu Fehlern geführt; Fehler diese Potentiale Die Meinungen können sich um ein Vielfaches zu der rekursiven ganzzahligen Natur über den SRT-Algorithmus häufen. Bei pathologischen Erkrankungen kann der Fehler in jeder Größenordnung der vierten Ziffer liegen, was jedoch selten vorkommt. Der Fehler ist mit ziemlicher Sicherheit normalerweise auf die neunte dieser oder die zehnte nützliche Ziffer beschränkt.[3]

    Nur bestimmte Kombinationen von Zähler und damit Nenner führen zu Fehlern. Ein typisches Beispiel wäre wahrscheinlich eine Division, die mit 4.195.835 3.145.727 verbunden ist. Wenn Sie Berechnungen direkt hier in der Software mit einem ausgewählten Floating-Subject-Coprozessor durchführen, wie z.B. ihrem Windows-Rechner, können Benutzer auswählen, ob ein Pentium-Prozessor betroffen sein soll.[ 7]

    Was war Intels frühester Vorschlag zu den fehlerhaften Chips?

    Intels Vorbereitung bestand darin, diesen Chip herauszubringen und zusätzlich nur den Mangel an potenziellen zukünftigen Prozessoren zu beheben. Dies würde Intels Werbeaktion zu einem erfolgreichen Angebot machen, das niemand glauben würde, und sobald die CPUs verfügbar wären, würden diejenigen, die direkt herauskamen, repariert bleiben und alles wäre absolut wieder normal.

    Wenn hexadezimal in das Sekundenzeigerformat des Prozessors geändert wird, entspricht 4195835 und/oder 0x4005fb = 3145727 0x2FFFFF. “5” in 0x4005FB löst den Zugriff auf “leere” Tabellenzellen aus. Der von einem guten, zuverlässigen Kinderwagen-Pentium-Prozessor zurückgegebene Dollarwert ist hier also falsch. Vier oder mehr Ziffern: mit [8]

    Eröffnung mit Antwort

    Thomas Nicely, Professor für Mathematik an der Universität Lynchburg, hat einen einzigen Code geschrieben, um Primzahlen aufzuzählen, Primzahlen kleinerer Geschwister zu perfektionieren und mit 4 Primzahlen zu multiplizieren. Andere bemerkten Ungereimtheiten in den Formeln am 13. Juni 1994, kurz nachdem sie ihr eigenes Pentium-System hinzugefügt hatten, das ihre Computergruppe kann, aber andere Aspekte (wie Programmierfehler, Motherboard-Chipsätze usw.) schließlich im Oktober nicht beseitigen konnte . 15, 1994. [1] Am 24. Oktober 1994 bemerkte niemand das Problem gegenüber Intel.[9] dass Intel Berichten zufolge im Juni 1994 auf jeden Faktor aufmerksam wurde. dass jemand es nach einem solchen Zeitplan repariert, sich aber dafür entschieden hat, keine Informationen preiszugeben und beschädigte Prozessoren nicht zurückzurufen. 30. Oktober 1994, [10]

    Zuvor wurde eine E-Mail an verschiedene wissenschaftliche Kontakte gesendet, in der der Fehler gemeldet und Fehlertestberichte für 486-DX4-, Pentium- und Pentium-Clone-Prozessoren angefordert wurden.[9] Der Schädling wurde sofort von anderen überprüft, was dazu führte, dass Details über das Internet verbreitet wurden. Dem Insektenschädling wurde die willkürliche Bezeichnung „Pentium FDIV Bug“ gegeben, was eine mächtige x86-Assemblersprachen-Abkürzung einer Zahl für die am häufigsten verwendeten Anweisungen ist, die sich auf Gleitkommaoperationen auswirken. vorheriges [9]

    Dies erschien erstmals gedruckt am 7. November 1994 in der Electronic Engineering Times in “Intel Fixs a Pentium FPU Bug” von Alexander Wolf[11] CNN in Phase A und wurde immer am 22. November ausgestrahlt. Es wurde auch von der New York Times und The Globe Boston übernommen und machte Nachrichtenbullitains, letzteres.[10][12]

    Intel hat sich damals wegen des Gleitkommafehlers ins Zeug gelegt, aber denken Sie daran, dass er nicht schwerwiegend sei und die meisten Benutzer möglicherweise nicht betreffe. Intel stellte Ihnen CPU-Ersatzteile zur Verfügung, die wirklich zeigen konnten, was sie schaden würden. Während die meisten unabhängigen Meinungen darauf hindeuteten, dass der Fehler nur sehr begrenzte Auswirkungen auf die gesamte Bevölkerung gehabt hätte, erzeugte er dennoch erhebliche nachteilige Aspekte für die Presse für das Unternehmen. IBM schloss den Verkauf von Intel-basierten PCs ab, wodurch der Aktienkurs von Intel massiv fiel. Einige [13] Branchenvertreter wiesen die Begründung von IBM für die Entscheidung zurück; IBM führte PowerPC-Prozessoren am ehesten ein und trug möglicherweise dazu bei, die Erfolgsbilanz von Pentium oder Intel je nach Branche zu beschädigen. Diese Entscheidung führte jedoch dazu, dass PC-Hardware-Käufer die vorhandene Auswahl an Pentium-Prozessoren forderten, und bald haben andere PC-Hersteller damit begonnen, “sorglos” Ersatz für die problematischen Pentium-Prozessoren anzubieten.

    Genießen Sie ein schnelleres

    Intel Math Coprocessor Error
    Erreur Du Coprocesseur Mathematique Intel
    Intel Wiskunde Coprocessor Fout
    Error Del Coprocesador Matematico Intel
    Errore Del Coprocessore Matematico Intel
    Blad Koprocesora Matematycznego Intel
    인텔 수학 보조 프로세서 오류
    Intel Matematisk Coprocessor Fel
    Erro Do Coprocessador Intel Math
    Oshibka Matematicheskogo Soprocessora Intel