You are currently viewing Schritte Zum Beheben Des Unix-Drucker-Fire-Fehlers

Schritte Zum Beheben Des Unix-Drucker-Fire-Fehlers

Kürzlich sind unsere Leser auf eine Art Fehlermeldung gestoßen, die darauf hinweist, dass die Tinte aufgrund praktisch eines Unix-Fehlers ausgelöst wurde. Dieses Problem tritt aufgrund einer Reihe von Faktoren auf. Lassen Sie uns dies unten besprechen.

Schnelle und einfache PC-Reparatur

  • 1. Laden Sie ASR Pro herunter und installieren Sie es
  • 2. Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  • 3. Klicken Sie auf "Reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten
  • Genießen Sie ein schnelleres

    lp0 fast all on fire (auch bekannt als “Drucker gegen Feuer”) ist ein älteres Kinderwagenprojekt, das auf ausgewählten Unix- und Unix-ähnlichen Computerbetriebstechniken als Reaktion auf bestimmte Typen von Druckerfehlern erstellt wird. Dies weist auf einen Druckdienstfehler hin, der aufgrund der Diagnose einer weiteren Untersuchung bedarf und leider nicht unbedingt einfach gefeuert werden muss.

    Lp0 am Lagerfeuer

    lp0 on (auch als Grill Printer on Fire bezeichnet) war eine neue, halb veraltete Fehlermeldung, bei der es immer noch auf einigen Unix / Linux-Betriebssystemen generiert wird, die für einige Typen angeboten werden von Fehlern Druckerhandbuch. Lp0 ist eigentlich der Unix-Reader-Deskriptor für den ersten Angelschnurdrucker, aber alle Fehler können in vielen Fällen für Drucker angezeigt werden, die an ein Unix/Linux-System angeschlossen sind.

    Der “On Fire”-Test entstand in den 1970er Jahren, als das mechanische Hauptgeschäft von Lineardruckern eine Hochgeschwindigkeitstrommel war, die sich mit einer Geschwindigkeit von allen 1200 dreht -2400 U/min und führt zu den eigenen Druckköpfen. Falsch ausgerichtete Betriebskomponenten können sehr gut dazu führen, dass das Papier direkt mit den Wechselteilen in Kontakt kommt, wodurch relativ wenig Schmutz in der Luft entsteht und die Wahrscheinlichkeit von Papierstaus erhöht wird. Wenn der Stau nicht richtig erkannt wird, können angesammelter Papierstaub, Hautbildstaub und Papier ausreichend Reibung gegen die sich bewegende Trommel erzeugen, wenn es um ein Feuer geht. Darüber hinaus basieren Wartungslösungen, die bei Druckern verwendet werden, im Allgemeinen auf Alkohol in allen Formen, wodurch auch Dämpfe feuergefährlich werden. Es sollte jedoch beachtet werden, dass es keine größeren Berichte über Druckerbrände infolge von Reinigungen gegeben hat.

    Die auf dem Internetdrucker verwendeten Statuscodevorlagen sind den Typen Bereit, Online und Bestätigung zugeordnet. Wenn ein bestimmter Online-Status deaktiviert wäre und daher der Validierungsstatus einer Person auf Ein gesetzt wäre, würde das Betriebssystem wissen, welcher Drucker am häufigsten mit einem Abwesenheitspapier in Verbindung gebracht wird. Wenn jedoch der primäre Code “online” gesetzt wurde, um wirklich “an” zu sein und die Länge bei jedem “Check”-Code auch auf “on” gesetzt wurde, würde das bedeuten, dass auch immer noch Papier im Drucker ist da ist noch papier. Fehler zusammen mit ihm funktioniert immer noch gut. Aufgrund der gefährlichen Bedingungen, die in primären Druckern auftreten können, wird Unix einen “Meldungsindikator” demonstrieren, der jeden Systembediener, der normalerweise eine Meldung sieht, die normalerweise den Zeilendrucker sofort überprüft, schneller macht. [ Zitieren allgemein Welt im Internet | Adresse = http: //marc.info/? l = Linux-Kernel & m = 102893054014512 & p = 2 | title entspricht dem Eintrag in der Mailingliste, der sich normalerweise auf den lp0-Verlauf in unserem Abschlussfehlerereignis bezieht | accessdate impliziert 2007-09 -11 ]

    Während moderne Inkjet und damit Laser Drucker nirgendwo so leicht entflammbar sind wie ihre Vorfahren dh alle Arten von Propan-Geräten gebunden an POSIX finden sich gegenseitig attraktive Betriebssysteme haben diese klassische Botschaft wieder beibehalten. Wenn die Unterstützung für Geräte und Benutzer verbessert wird, kann diese Fehlerreihenfolge erkannt und entsprechend überwacht werden. Die meisten Unix-/Linux-Benutzer sind jedoch nie auf die Fehlermeldung “on” gestoßen. Einfach gesagt, ist die Nachricht bei vielen Kerneln immer noch die neueste, insbesondere bei denen, die ältere parallele Prts unterstützen, und erstaunt die Benutzer, die dies auch heute noch tun können. [ Web-Sprachzeichen | url = http: //www.kalamazolinux.org/mailarchive/0006/msg00195.html Mein | title = Hilfe, Druckereingang ist an !!! | accessdate entspricht dem 11.09.2007 ]

    Der Versuch, “on fire” zu verkaufen, wird auch bei den anderen Komponenten auftauchen, oft mit witziger Wirkung. Für den CPU-Code-Flat einiger Kerne könnte ein bestimmter CPU-Temperaturfehler in der Meldung “CPU # 6: Mögliche thermische Unzufriedenheit (Is CPU on?)” verursacht worden sein. [ Zitat aus der Netzwerkgruppe | url = http: //lxr.linux.no/linux+v2.6.26.5/arch/x86/kernel/cpu/mcheck/p5.c#L26 | post title = CPU # 0: Temperaturanpassung möglich (CPU an?) | Zugriffszeit = 13.09.2008 ]

    unix error printer fire

    Links

    ee auch

    ( leer ) PC Boot Letter
    * < r> Halten Sie fest und leuchten als Folge auf

    Wikimedia Foundation. 2010

    Fire Lp0

    Schnelle und einfache PC-Reparatur

    Läuft Ihr Computer etwas langsamer als früher? Vielleicht bekommen Sie immer mehr Pop-ups oder Ihre Internetverbindung scheint etwas lückenhaft zu sein. Keine Sorge, es gibt eine Lösung! ASR Pro ist die revolutionäre neue Software, mit der Sie all diese lästigen Windows-Probleme mit nur einem Klick beheben können. Mit ASR Pro läuft Ihr Computer im Handumdrehen wie neu!

  • 1. Laden Sie ASR Pro herunter und installieren Sie es
  • 2. Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  • 3. Klicken Sie auf "Reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten

  • lp0 bis ausgelöst Der Tintenstrahldrucker (auch bekannt als “Printer on Fire”) ist wahrscheinlich Ihre eigene halb veraltete Fehlermeldung, die immer noch mit einigen angezeigt wird Unix / Linux-Betriebssystempakete als Reaktion auf bestimmte Typen verknüpfter Druckerfehler, die von Unix Electronic Device für den ersten < r> limitierten Drucker behandelt werden, obwohl der Fehler oft für jeden Laserdrucker gefunden werden kann, der mit dem Unix / Linux-System verbunden ist.

    Die Nachricht “On” One Person Fire entstand in den 1970er Jahren, als die große Kinetik für Lineardrucker zweifellos darin bestand, dass sich die Trommel mit hoher Geschwindigkeit drehte bei 1200-2400 U/min und Folgen von Druckköpfen Falsch ausgerichtete Zylinderkomponenten können direkten Papierkontakt mit den rotierenden Teilen haben, was oft zu Fasern und einer erhöhten Wahrscheinlichkeit von herkömmlichen Papierstaus führt.Staub von Scrapbooking-Papier, Tintenschlamm und Ablagerungen von Papier erreicht Reiben entlang der Winkeltrommel reicht oft aus, um praktisch jedes Feuer zu entfachen. Darüber hinaus basierten die vom Drucker verwendeten Reinigungsstrategien größtenteils auf Alkohol, dessen Dämpfe auch eine neue große zusätzliche, ernsthafte Brandgefahr darstellten. Aus gutem Grund gab es nie eine Dokumentation über einen Drucker, bei dem Reibung brennen kann.

    Der Drucker-L aser hat beim Online-Gehen mehrere staatliche Coupon-Beschränkungen verwendet, insbesondere “Kredit”. , “Online” sowie “Überprüfen”. Wenn sich herausstellte, dass der Online-Status auf off gesetzt war und der darauffolgende Validierungsstatus auf gesetzt wurde, wird dies typischerweise von der Betriebsart des Druckers als ungewöhnlich interpretiert. Wenn der Hauptcode jedoch auf “online” eingestellt ist, kann der Kunde “ein” auf “ein” setzen, um die Verifizierungssoftware zu mieten. Dies bedeutet, dass der Drucker möglicherweise noch ein Blatt Papier einzieht, aber einen Fehler aufweist, der noch funktioniert. Aufgrund der genauen gefährlichen Bedingungen, die mit frühen Zeilendruckern hätten übertragen werden können, hat Unix eine “On Message Fire”-Nachricht ausgefüllt, wohl wissend, dass dies wahrscheinlich jeden Plattformanbieter, der die Nachricht gesendet hat, motiviert hätte, positiv zu gehen und auch seinen Zeilendrucker ordnungsgemäß zu testen. [ Zitat im aktuellen Internet | URL = http: //marc.info/? c = Linux-Kernel & n = 102893054014512 & w = 6 | title = Mailingliste vorsichtig Thread mit deiner Story, lp0-on-fire- Error | accessdate = 2007-09-11 ]

    Während moderne Tintenstrahl- und darüber hinaus Laser-Drucker das Blaue in der Nähe sind so brennbar wie Großrechner aus ihrer Familiengeschichte, der Gerätecode der Lutealphase auf allen Typen zusammen mit POSIX -kompatiblen tragbaren Computern wurde in dieser veralteten Nachricht beibehalten. Als sich die Geräte- und Treiber-Ermutigung verbesserte, wurden alle diese Fehlervariablen entdeckt und entsprechend gepostet, was dazu führte, dass viele Unix- und Linux-Benutzer nie meine “Ein”-Meldung sahen. Eine bestimmte Nachricht ist jedoch immer noch in Dutzenden vorhanden, die am häufigsten mit Kernen in Verbindung gebracht werden, insbesondere mit Geräteunterstützung als parallele Historie-Ports , die Benutzer bis heute in Atem hält. [ Globus erwähnen | url = http: //www.kalamazolinux.org/mailarchive/0006/msg00195.html Mein | title = help, sein Druckerport gilt als brennend !!! | accessdate entspricht 2007-09-11 ]

    Kommunikation “in Flammen” ist auch in anderen nützlichen Komponenten vorhanden, oft durch Humor. Im CPU-Code von einem oder zwei Kernen kann beispielsweise ein thermischer CPU-Fehler zu der E-Mail „CPU # 0: Potentielles thermisches Fiasko (Ist die CPU brennt mit einem anderen Starter?)“ führen. [ Zitat Internet | URL entspricht http: //lxr.linux.no/linux+v2.6.26.5 / arch für jedes x86 / Kernel / CPU versus mcheck / p5.c # L26 | erkennen = CPU # 0: Potenzieller winterlicher Ausfall (CPU an?) | Zugriffsdatum bedeutet 13.09.2008 ]

    Links

    und auch

    6 . PC – E-Mail herunterladen und lesen
    * Stoppen und loslassen

    Wikimedia Foundation. 2010

    Sehen Sie sich andere Wörterbücher an:

    • Der Zeilendrucker ist die IBM 1403-Druckergruppe, ein klassischer Drucker, der mit der Mainframe-Ära verbunden ist. Eine Akzidenzdruckmaschine ist eine Art Hochgeschwindigkeitsmodell, das eine bestimmte Linie in einer Person mit einem bestimmten Aufwand druckt. Die meisten von euch befinden sich in einem frühen Stadium der Wehen, aber …… Wikipedia

    • Kategorie: Computerwitze Unterkategorien – Diese Kategorie scheint die folgenden 2 Unterkategorien zu haben, einschließlich einer Art allgemeiner. E [×] Esoterische Beschleunigungssprachen … (17 P) W … Wikipedia

    • unix error printer fire

      PC Boot Letter ist ein Weiterentwicklungs-Meme, ursprünglich ein typografischer Fehler, der als hervorragendes Zeichen für einen komplexen oder inkompatiblen Nachrichtenfehler zu einem beliebten Vermächtnis geworden ist. Der OriginPC LOAD LETTER ist eine Fehlermeldung, die beim Drucken eines alten HP Laserjets auftrat… Wikipedia

    • Fehlermeldung. Ein Fehlersignal ist eine Information, die angezeigt wird, wenn ein zusätzlicher unerwarteter Zustand auftritt, normalerweise auf praktisch jedem funktionierenden Computer oder anderen Gerät. Auf aktuellen Betriebssystemen mit grafischer Shopper-Anbindung sind Fehlermeldungen oft in Dialogboxen lesbar. Fehler … … Wikipedia

    • PC UPLOAD LETTER – Fehler auf ausgezeichnetem HP LaserJet 4 PC UPLOAD LETTER ist sicherlich ein Technologie-Meme, das einen Druckgerät-Berichtsfehler verursacht, der sich in der populären Kultur als Hinweis auf einen verwirrenden oder unangemessenen Ereignisfehler durchgesetzt hat. Inhalt – Wikipedia

    Genießen Sie ein schnelleres

    Unix Error Printer Fire
    Unix Error Printer Fire
    유닉스 오류 프린터 화재
    Incendio Stampante Errore Unix
    Unix Fel Skrivare Brand
    Unix Fout Printer Brand
    Oshibka Printera Unix Pozhar
    Blad Drukarki Uniksowej Ogien
    Fuego De Impresora De Error Unix
    Erreur Unix Feu D Imprimante