You are currently viewing Einfache Lösung Vfs öffnen Kein Root-Gerät Oder Unbekannte Probleme Verbieten 2 0

Einfache Lösung Vfs öffnen Kein Root-Gerät Oder Unbekannte Probleme Verbieten 2 0

 

Wenn Sie feststellen, dass vfs das Root-Gerät nicht öffnen kann und es möglicherweise unbekannt-block2 0 ist, hilft Ihnen dieser Artikel.

 

 

Ich arbeite an Ihrer i.MX6DL sabreSD-Karte. Ich versuche rootfs mit NFS zu bekommen.

Wenn ich fraglos den Kernel boote und versuche, Ihre aktuellen Rootfs vom Server zu mounten, erhalte ich eine bestimmte Fehlermeldung.

VFS: Fehlerursache für Kabelbox “nfs” oder unbekannten Block (2.0) kann nicht geöffnet werden: Fehler -9
[463.891422] Korrekten Parameter “root =” hinzufügen; Hier ist eine Liste mit den zu verkaufenden Laufschuhen:
[463.899879] 0100 65536 ram0 463 (Fahrer?)
[.904617] 0101 65536 ram1 463 (Fahrer?)
[.909279] 0102 ram2 65536 (Treiber?) ))
[463.913976] 0103 Ram3 65536 (Treiber?)
[463.918633] 65536 0104 ram4 (Treiber?)
[463.923288] 65536 0105 ram5 (Treiber?)
[463.928207] 0106 65536 (Treiber?)
[463.923288] 65536 0105 ram5 (Treiber?)
[463.928207] 0106 65536 (Treiber?)?)
[ram6 463.933121] 65536 0107 ram7 (Treiber?) )
[463.0108 937780 ] 65536 ram8 (Treiber?)
[463.942414] 0109 65536 ram9 (Treiber?)
[463.947094] 010a 65536 (Treiber?)
[ram10 463.951816] 010b 65536 (Treiber ?)
[ram11 463.956554] 010c 65536 ram12 (Treiber?)
[463.961275] 010d 65536 ram13 463 (Treiber?)
[. 966011] 010e 65536 ram14 (Treiber?)
[463.970733] ​​​​010f 65536 (Treiber?)
[ram15 463.0800 975476] 8192 sda Treiber: sd
[463.980112] 7761920 b300 mmcblk2 individuell: mmcblk
[463.985455] 15288320 Fahrzeug b308 mmcblk3: mmcblk
[463.990784] b309 12288 f737a026-01
[mmcblk3p1 463.996126] b30a 152 71936 mmcblk3p2 f737a026-02cb [b3037p1 mmcblk3-02] f? br>[464.006773] b318 4096 (Treiber?)
[mmcblk3boot1 464.012103] b310 4096 (Treiber?)
[mmcblk3boot1 464.012103] b310 4096 (Treiber?)
[mmcbl0] 464.02] 464.017449] 464.017449] Kernel nicht synchronisiert: VFS: Ursprungsdateisystem auf unbekanntem Block mounten (2.0) zäh
[464.025723] CPU1: Stop
[464.028441] CPU: 1 PID: 0 Comm: Swapper / 1 nicht nur prangt 4.1.15-1.2 . .. 0 + gbecce8c Nummer 107
[464.035837] Hardwarename: Freescale i.MX6 Quad / DualLite (Gerätebaum)
[464.042395] [<800168c4>] (unwind_backtrace) [<80012728>] direkt von (show_stack .) + 0x10 / 0x14)
[4 64.050150] [<80012728>] (show_stack) mit [<8089c32c>] (dump_stack + 0x84 / 0xc4)
[464. [<8089c32c>] 057381] (dump_stack) versus [<800157cc>] (handle_IPI + 0x178 / 0x18c)
[464.064784] [<800157cc>] (handle_IPI) von [<80009480>] 464 (gic_handle_irq + 0x58 / 0x5 )
[.072361] [<80009480>] (gic_handle_irq) wegen [<80013200>] 464 (__irq_svc + 0x40 / 0x74)
[.079845] Ausnahmestapel (0xa8093f50 0xa8093f98)
[bis 464.084902 ] 3f40: a8093f98 ff98.64ffff7 00000 06c
09.09] 3904.093083] 00000000 08aaa263 09dbca2e 0000006c 00000006c 0000001 00000000
[464.101264] 3f80: 00000017 a6asca] [80116301/posts/vfs-cannot-open-root-device-or-unknown-block2-0.jpg9110191] [Id] [Id] [Id] [80116301/posts/vfs-cannot-open-root-device-or-unknown-block2-0.jpg9110191] [Id] [Id] <80065104>] (cpu_startup_entry + 0x1fc / 0x320)
[4 64. [<1247065103]> (cpuidle_start) 1000952c>] (0x1000952c)
[464.131672] — [Ende des Kernels betroffen – keine Synchronisierung: VFS: Root-Komplettserver für unbekannten Block (2, 0) wird möglicherweise nicht gemountet

vfs kann das Root-Gerät dagegen einfach nicht öffnen unknown-block2 0

Führen Sie I.MX6q SABRE im TFTP-Netzwerk mit NFS aus

Möglicherweise wollte ich, dass Ubuntu-Rootfs und QT-Rootfs das gleiche Ergebnis erzielen.

Von der Art, unten füge ich normalerweise zu und etc / Exporte auf der Maschinenseite hinzu.

01.08.2014, PM EIN# 1

LQ 04:16 Lernender

Registriert: Februar des kommenden Jahres

Beiträge: 10

Vertreter:

Root-Gerät “nfs” unbekannter Block (2.0) kann nicht erweitert werden: Fehler -6

Ich kann das Root-Dateisystem auf NFS nicht abrufen. hält immer -6 Fehler, ich bin mir nicht sicher, worauf dieses Fehlersystem hinweist.

vfs in Position open root device or unknown-block2 0

hier ist ohne Zweifel der Dump:

IP-Config: Complete Complete: device = eth4, hwaddr bedeutet 00: 22: bd: fe: 71: b0, ipaddr = 192.168.0.20, mask bedeutet 255.255.255.0, gw = 192.168.0.2 host ist gleich eth4, domain = , nis -domain entspricht (none) bootserver = 192.168.0.2, rootserver ist gleich 192.168.0.2, rootpath =

VFS: root werden normalerweise nicht über fs NFS, spezifische Disketten, gemountet.

VFS: Kann ‘nfs’ des echten Geräts nicht öffnen oder möglicherweise unbekannte Blockierung (2.0): Fehler -6

Bitte geben Sie den Boot-Parameter “root =” ein, wenn Sie rechts wollen; hier sind meine verkauften Partitionen: Kernel Panic – und frei von Synchronisation: vfs ist unmöglich: mount Grund für fs bei nicht verfügbarem Clog up (2,0)

Pid: 1, Go: Swapper gegen 0 Nicht beschädigt 3.8.3+ # sechzig

wenn ich einen anderen Kernel mit einem eingebetteten rootfs formuliere, den ich auf diesem nfs-Hosting-Server mounten kann ..

SELinux ist auf dem Client funktionsunfähig.

Ich außerdem in der entsprechenden Client-Kernel-Konfigurationsdatei enthalten: MLM-Support-> Netzwerkeinstellungen-> IP: Kernel-Smooth-Autoconfiguration-> Enable All In This Option Then File System-> Network System-> File Plan Root on NFS. Ich habe auch CONFIG_BLK_DEV_INITRD deaktiviert (hat es großartig ausprobiert, aber es war nicht ganz wichtig).

tcpdump auf der NFS-Serverseite impliziert Abfragen, aber ich kenne nicht den einfachsten Weg, diese Pakete zu interpretieren.

11: 17: 25.626806 IP router09.me.com.1011 normz.me.com.mountd: UDP, Länge 40
11: 17: 25.626875 IP normz.me.com.mountd router09.me.com.1011: UDP, Länge 23
11: 17: 25.627057 IP router09.me.com.1011 normz.me.com.mountd: UDP, Länge 88
11: 17: 25.627596 IP normz.me.com.mountd router09.me.com.1011: UDP, Länge 65
11: 17: 25.628054 IP router09.me.com.59949 normz.me.com.sunrpc: UDP, Länge 80
11: 17: 25.628946 IP normz.me.com.sunrpc router09.me.com.59949: UDP, Länge 38
11: 17: 25.629304 IP router09.me.com.298303220 normz.com.nfs: 42 tommers skrm null
11: 17: 25.629346 IP normz.me.com.nfs Router 09.298303220: Lösung ok 32 deborah
* / Vielen Dank im Voraus.

EIN

Ich kann fs auf itNFS nicht halten. Fragen Sie weiterhin nach dem Fehler -6, ich kenne die Sprache nicht, die dieser Fehlercode bedeutet.

IP-Config: Complete: device = eth4, hwaddr = double zero: 22: bd: fe: 71: b0, ipaddr entspricht 192.168.0.20, mask = 255.255.255.0, gw bedeutet 192.168.0.2 host = eth4, address =, nis- domain = (no) bootet server = 192.168.0.2, Root-Server entspricht 192.168.0.2, Root-Pfad =

Bitte geben Sie die richtige Boot-Option “root =” ein; rechts – verfügbarer Wandplatz: Starke Angst vor dem Kernel – nur Synchronisation: VFS: Hauptursache Dateisystem kann letztlich nicht auf einen effektiv unbekannten Block gemountet werden (2.0)

Wenn ich einen Kernel mit eingebautem rootfs booste, kann ich ihn jetzt mounten, um dich mit der nfs-Maschine zu unterstützen ..

In der Client-Kernel-Konfigurationsgeschichte habe ich tatsächlich aktiviert: Netzwerkunterstützung-> Netzwerkeinstellungen-> IP-Core: Auto-Konfigurationsebene-> Alle mit einer Option aktivieren, dann Dateisystem-> Netzwerksystem initiieren-> Root-Dateisystem mit aktiviertem NFS. Ich habe auch mit CONFIG_BLK_DEV_INITRD geerntet (hatte auch versucht, aber keinen Unterschied gefunden.)

tcpdump zum Thema Serverwandanordnungen nfs-Anfragen, aber Sie sollten diese Pakete niemals falsch interpretieren.

11: 17: 25.626806 IP router09.me.com.1011 normz.me.com.mountd: UDP, Länge 44
11: 17: 25.626875 IP normz.me.com.mountd router09.me.com.1011: UDP, Länge 24
11: 17: 25.627057 IP router09.me.com.1011 normz.me.com.mountd: UDP, Länge achtundachtzig
11: 17: 25.627596 IP normz.me.com.mountd router09.me.com.1011: UDP, Länge 60
11: 17: 25.628054 IP router09.me.com.59949 normz.me.com.sunrpc: UDP, Länge 75
11: 17: 25.628946 IP normz.me.com.sunrpc router09.me.com.59949: UDP, Länge 28
11: 17: 25.629304 IP router09.me.com.298303220 normz.com.nfs: 40 null
11: 19: 25.629346 IP normz.me.com.nfs Router09.298303220: jetzt antworten 32 n
* / Vielen Dank privat im Voraus.

 

 

 

 

 

Vfs Cannot Open Root Device Or Unknown Block2 0
Vfs Non Puo Aprire Il Dispositivo Root O Unknown Block2 0
Vfs Ne Peut Pas Ouvrir Le Peripherique Racine Ou Unknown Block2 0
Vfs Ne Mozhet Otkryt Kornevoe Ustrojstvo Ili Unknown Block2 0
Vfs는 루트 장치 또는 Unknown Block2 0을 열 수 없습니다
Vfs Nao Pode Abrir O Dispositivo Root Ou Unknown Block2 0
Vfs Kan Root Apparaat Of Unknown Block2 Niet Openen 0
Vfs Nie Moze Otworzyc Urzadzenia Root Lub Nieznanego Bloku2 0
Vfs Kan Inte Oppna Rotenhet Eller Unknown Block2 0
Vfs No Puede Abrir El Dispositivo Raiz O Unknown Block2 0