You are currently viewing Befehlsreihenfolgelösung Zum Drucken Einer Datei Unter Windows

Befehlsreihenfolgelösung Zum Drucken Einer Datei Unter Windows

Wenn Sie in einer Windows-Fehlermeldung einen bestimmten Befehl zum Drucken einer Datei erhalten, wird der heutige Webseiten-Beitrag geschrieben, um Ihnen zu helfen.

Halten Sie im Windows Explorer (oder Datei-Explorer) die UMSCHALT-Technik gedrückt und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Verzeichnis. Hier aussortieren Open Command Window. Dadurch wird ein Befehlsfenster vom Typ DOS geöffnet. Geben Sie dir> printit ein.

  type file1 file3 file2 2> null 

2> null unterdrückt die Ideenausgabe von Dateinamen. Wenn eine bestimmte Datendatei nicht mit einem erneuten Besuchsfehler endet, werden keine Dateien zwischen Dateien angehängt.

  Datei1 + Datei2 + Datei3 kopieren con> null 

In diesem Fall unterdrücken die meisten > null die Ausgabe der Musikdateinamen und der genauen n kopierten Dateien Nachricht.

Der Befehl be kann ASCII-Artikel nur grafisch darstellen. Die Tasten / b, / b, / u, / m, / Linsen und / q können nur einmal verwendet werden. Wenn die lokale Community einen anderen Wert verlangt, muss Ihr Unternehmen Ihren Desktop-Computer neu starten.

Senden Sie diese Textdatei an diesen Drucker. Die Datei kann nur aus dem Hintergrund gedruckt werden, wenn der Drucker zweifelsfrei an den entsprechenden seriellen oder parallelen Port des lokalen Computers angeschlossen ist.

Syntax

  print [/ d: ] [:] []  [...] 

Parameter

Parameter Beschreibung

– d:

Das

gibt häufig die Drucker an, von denen Sie Fotos für die Arbeit in Betracht ziehen möchten. Um den Pfad zu einem in Ihrer Stadt angeschlossenen Drucker aufzulisten, geben Sie die Schnittstelle in Ihrem Computer an, an die die meisten Drucker zweifellos angeschlossen sind. Gültige Werte für die jeweiligen parallelen Ports sind LPT1, LPT2 und auch LPT3. Gültige Werte für serielle Buchsen sind COM1, COM2, COM3 und COM4. Sie können auch einen “Club”-Drucker mit seinen Warteschlangenstrategien und -informationen angeben ( Servername Druckername ). Wenn Sie keine Einheit angeben, wird der Standarddruckauftrag an LPT1 übertragen. : gibt das erwartete oder medizinische Laufwerk an, auf dem sich das Druckverzeichnis befindet. Dieser Parameter ist nicht wichtig, wenn die Datei, die Sie drucken möchten, normalerweise auf die aktuelle Festplatte verweist. Zeigt deutlich die Umgebung der aufzudeckenden Datei an. Dieser Parameter ist jedoch optional; und falls erforderlich, befindet sich die erforderliche Druckhilfe-Initiative auf der letzten Verzeichnis-Website. [...] Erforderlich. З gibt die spezifische Datei an, die Sie wirklich möchten. Sie können mehrere Dateien in derselben Reihenfolge einfügen. /? Befehlszeilenhilfe anzeigen.

Beispiele

Um diese erstaunliche report.txt-Datei, die sich im Quell-Website-Verzeichnis befindet, an einen Drucker zu senden, der für Sie an lpt2 auf Ihrem lokalen Computer angeschlossen ist, geben Sie Folgendes ein:

  print / d: lpt2 report.txt 

Um den Ordner report.txt zu senden, der sich im Verzeichnis c: Accounting befindet und eine Druckwarteschlange auf einem bestimmten Kellner / d:copyroom enthalten kann, geben Sie . ein :

  print / d:  copyroom  printer1 c:  Accounting  report.txt 

Zusätzliche Links

  • Befehlszeilensyntax Taste drücken

  • Druckauftragsreferenz

  • Wie drucke ich einen Datensatz von Windows aus?

    Wählen Sie Datei > Drucken.Wählen Sie dann die gewünschten Optionen aus: Wählen Sie Nächste Seite oder Vorherige Seite, um jede dieser Seiten anzuzeigen. Um die Größe der Vorschau zu ändern, insbesondere Vergrößern oder Verkleinern. Wählen Sie die gewünschte Anzahl von Kopien und drucken Sie. Wählen Sie den gewünschten Drucker aus.Wählen Sie Drucken.

    Technikbefehl

  • 2 Minuten. Schau mal

Von der Befehlszeile bis zum -Modusbefehl können Sie viele Schulungsaufgaben ausführen, darunter das Einrichten eines an diesem Port oder seriellen Port angeschlossenen Druckers, das Anzeigen des Gerätestatus oder das Training des Druckers um die Art-Seite zu ändern.


DRUCKB

Art der: Extern (2.0 während höher)

PRINT [/ B: (Puffergröße)] [/ r: (Gerät)] [/ M: (Maxtick)] [/ Q: (Wert)[/ S: (Zeitintervall)] [/ U: (Häkchen besetzt)] [/ C] [/ P] [/ T] [d:] [Pfad] [Dateiname][…]

Was ist der Windows-Befehl zum Drucken?

Eine Druckberatung ermöglicht es Benutzern, ein auf einem Online-Drucker aufgezeichnetes Bild nur im Hintergrund auszudrucken. Wenn Sie eine Datei drucken möchten, die nicht mit einer Reihe von Anforderungen geöffnet werden kann (E-Mail, Bild, Dokument usw.)

Mit dem PRINT-Befehl können Sie wahrscheinlich weitere Dateien erstellen, die Werbe- undZUNutzen Sie weiterhin andere tolle Angebote (oft als Umkehrdruck bezeichnet).

/ C – ermöglicht Ihnen auszuwählen, welche MP3-Dateien Sie verwerfen möchten. Dateinameschon gedrucktdie Warteschlange, bevor dieser Plan endet. NamenDateien(bereits in Druckwarteschlange) danach wird diese Entscheidung aufgehoben.du kannst oftGeben Sie auch anderen Papierdateien die Verwendung des gleichen PRINT-Befehls durch einfaches Tippen anEintreten/ P-Route gefolgt von Dateinamen.

/ P – zeigt die aktuellen Druckmethoden an. Vorheriger Dateiname und alle nachfolgendenDateinamenwo die Druckzeile hinzugefügt werden soll. Sie können auch Dateien angeben, um sicherzustellen, dass Sie wieTeilder gleiche PRINT-Befehl durch einfache Eingabe von Paket / C übernommen vonDie Namen der Dateien, dieAbbrechen.

/ T – entfernt alle Dateien mit der Druckzeile (ausstehendgedruckt).Nachdem die Siebdruckdateien fertig sind, zeigt programAmma eine gute, solide große Abtreibung.Nachricht.Wenn eine Datei gedruckt gefunden wird, weil der PRINT-Befehl zweifellos in Verbindung mit dieser Situationsoption verwendet wird,vDer Druckvorgang stoppt sofort.

Die folgenden Optionen stehen in der Regel nur beim ersten Mal selbst DRUCKEN zur Verfügung. erlaubenBefehl:

/ D (Gerät) zu erreichen Gibt den Kindle zum Drucken an. Wenn nicht angegeben, PRINTWillefragt nach dem Spitznamen der Person auf dem Druckgerät. Der Standardwert ist PRN.

/ B (Puffergröße) – Stellt dieses Anleitungs-TV auf die Größe (in Bytes) zusammen mit der genauenNummerDer über seinen PRINT-Puffer verwendete Speicher. Die Erhöhung dieser Vorteile für Geld beschleunigt sichBetriebden PRINT-Befehl. Wenn Sie die Option / B nicht verwenden, verwenden Sie normalerweise den PRINT-PufferWilleEin Satz von 512 Byte.

/ M (maxtick) from Gibt die Anzahl der Computeruhr-Überprüfungen an, die PRINT durchführen kann.ZUDrucken Sie die echte Datei. Der / M-Wert kann von 1 bis 252 verursacht werden. Wenn n nicht verwendet wirdSieDie Option für diesen Parameter muss immer auf 2 gesetzt sein.

/ Q (Wert) – gibt die maximale Anzahl von Dateien an, die zugelassen werden kannvDrucken nutzen (4 bis 32). Wenn die Öffentlichkeit / q nicht verwendet, wird dieser ParameterParameterinstalliert am 8.

/ S (Timeslice) und for Gibt die Cutoff-Zeit (die genutzte freie Zeit) anzurückDruckaufträge planen). Wenn die Person die Antwort nicht verwendet, / s diesen ParameterWillekann bis 8 gesammelt werden

Befehl, um Ihnen beim Drucken von Dateifenstern zu helfen

/ U (busytick) – Zeigt die Anzahl der Klicks der Computeruhr an, die DOSWilleWarten Sie, bis der Drucker wieder verfügbar ist. Wenn das längere Warten sich davon unterscheidetdas istDer Dollarwert gibt DOS das Zeitintervall an, das durch das Item erzeugt wird (siehe Process / S oben). Falls Sie es wollenNeinVerwenden Sie den Parameter pro U, my wird in Bezug auf 1 gesetzt.

Wenn jemand den PRINT-Befehl verwendet, ohne Parameter zu senden, werden die zahlreichen neuerenINHALTdie Druckzeile wird angezeigt. Es ändert nichts an diesem GeständnisDateienbefindet sich derzeit in der Hauptwarteschlange PRINT. Wenn Sie auf fast keine der oben genannten Optionen zugreifen können, geben Sie einSchrägstrichAuswahl (/), Auswahl / P wird akzeptiert.

Wie lautet der Befehl, um eine Datei direkt zu drucken?

Wenn ein Dokument als gedruckt betrachtet wird, wenn Sie den PRINT-Request mit diesem Stapel verwenden, wird der Druck sofort gestoppt. Die folgenden Optionen sind definitiv verfügbar, wenn Sie zum ersten Mal einen PRINT-Befehl ausführen: / D (Gerät) – Zeigt Ihr aktuelles Druckgerät an. Wenn nicht angegeben, fordert PRINT Sie zur Eingabe des Basisnamens dieses Druckgeräts auf.

Wenn Sie den PRINT-Befehl zum ersten Mal ausführen, sehen Sie schnell die meisten der folgenden Elemente:(noch nichtSie geben vor allem / D-Option an):

Das Gerät, das die meisten Leute betreten, wird zum menschlichen PRINT-Produktionsgerät. EileBitte geben Sie einen weiteren Schlüssel einnehmen normal (PRN).

Bei Verwendung des wichtigsten PRINT-Befehls können eine oder mehrere Nachrichten hängen bleiben.AllesDie Meldung und Bedeutung auf dem Gerät sind unten zusammengefasst.

Befehl zum Drucken einer Datei in Windows

Wert: Der Name des Druckers selbst ist nicht echt.

Geschätzter Wert: Sie haben versucht, während des PRINT nicht mehr als 10 Dateien zu legen. EintretenWarteschlange.

Wert: Die Gesamtanzahl der Dateien in der Bildwarteschlange.

Bedeutung: Keine Datei entspricht unserer eigenen Dateinamenspezifikation, die Sie angegeben haben.

Bedeutung: Sie haben die Option / T (vollständig) eingegeben, um alle Dateien zu verwerfen.befindet sich in der Warteschlange PRINT.

Bedeutung: Sie haben die Behandlung / C (Abbrechen) eingegeben, um die Datei zu diesem ausgezeichneten Zeitpunkt abzubrechen.tutDruckerwarteschlange.

So löschen Sie Details LETTER.TXT, START.EXE und RATE.COM (alle auf Laufwerk B)vonWarteschlange DRUCKEN, Beitrag löschen

In der SALES.DOC-Datei jeder PRINT-Warteschlange und gleichzeitighinzufügenGeben Sie die Dateien OLDSALE.DOC und NEWSALE.DOC ein

Command To Print A File In Windows
Commando Om Een Bestand In Windows Af Te Drukken
Comando Para Imprimir Un Archivo En Windows
Commande Pour Imprimer Un Fichier Dans Windows
Komanda Dlya Pechati Fajla V Windows
Windows에서 파일을 인쇄하는 명령
Polecenie Drukowania Pliku W Systemie Windows
Kommando For Att Skriva Ut En Fil I Windows
Comando Per Stampare Un File In Windows
Comando Para Imprimir Um Arquivo No Windows